Für den Ausbau unseres Teams in der Abteilung Breitband und Rundfunk am Standort Erlangen suchen wir eine / einen
Entwicklungsingenieurin / Entwicklungsingenieur – Hardwarenahe Softwareentwicklung für drahtlose Kommunikationssysteme

Unsere Abteilung Breitband und Rundfunk treibt die Entwicklung neuer Technologien für drahtlose Kommunikationssysteme voran. Unsere Dienstleistungen umfassen u.a. Systemdesign und -analyse, Waveform-Design und Algorithmen-Entwicklung, die Implementierung von Echtzeit-Prototypen in Hard- und Software, Protokoll-Design, sowie die Validierung von Gesamtsystemen.

Sie interessieren sich für hardwarenahe Softwareentwicklung für drahtlose Kommunikationssysteme?

Dann haben wir die richtige Stelle für Sie
Bei uns haben Sie die Möglichkeit, neuartige nachrichtentechnische Systeme zu entwickeln. Hierfür kümmern sie sich vorrangig um die Betriebssysteme unserer Hardware-Module. Bei eingebetteten Systemen spielen dabei Echtzeit-Betriebssysteme eine wichtige Rolle. Des Weiteren definieren und gestalten Sie die programmiertechnische Umsetzung von Softwarearchitekturen und modellieren und implementieren die Echtzeit-Signalverarbeitung auf unseren Xilinx Zynq-FPGA-SoC-Modulen.

Was Sie mitbringen

  • Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium im Bereich der Ingenieurwissenschaften, bevorzugt in der Fachrichtung technische Informatik
  • Erfahrung mit eingebetteten Systemen, FPGA-SoCs, der dafür erforderlichen (Echtzeit-)Betriebssysteme wie z. B. Xilinx PetaLinux oder RTOS und der dazugehörigen Software
  • Erfahrung mit Softwareentwicklungsumgebungen, Routine in Methoden der Continuous Integration (git, GitLab CI/CD) sowie der Verwendung von Hochsprachen (C/C++, Python etc.)
  • Know-how in digitaler Signalverarbeitung
  • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Von Vorteil sind darüber hinaus
  • Netzwerkkenntnisse, insbesondere hinsichtlich höherer OSI-Schichten gängiger Kommunikationssysteme (z. B. WLAN, Industriekommunikation, Mobilfunk)
  • Kenntnisse in FPGA-Programmierung mit VHDL/Verilog
Die Position ist auch für Berufsanfängerinnen/Berufsanfänger mit entsprechenden Vorkenntnissen und Erfahrungen aus Praktika, Studien- oder Abschlussarbeiten geeignet.

Was Sie erwarten können

Durch Ihre Mitarbeit an vielseitigen Projekten mit hohem Praxisbezug können Sie die Technik von Morgen aktiv mitgestalten. Wir bieten Ihnen ein offenes und kollegiales Umfeld sowie eine individuelle, auf Ihre Bedürfnisse angepasste Entwicklung durch ein umfassendes Weiterqualifizierungsangebot. Ihre Work-Life-Balance unterstützen wir durch flexible Arbeitszeiten sowie unterschiedliche Unterstützungsangebote zur Vereinbarkeit von Privatleben und Beruf.
Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen richten sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD).
Die Stelle ist zunächst auf zwei Jahre befristet.

Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.

Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen IIS
Personalmarketing
Am Wolfsmantel 33
91058 Erlangen

Kennziffer: IIS-2019-13 Bewerbungsfrist:
counter-image