Das Fraunhofer-Institut für Verfahrenstechnik und Verpackung IVV betreibt anwendungsorientierte Forschung in den Bereichen Lebensmittel, Verpackung, Produktwirkung, Verarbeitungsmaschinen sowie Recycling und Umwelt.
Starten sie zum 01.09.2019 ihre
Ausbildung zur/zum Industriemechanikerin / Industriemechaniker

   

Was Sie mitbringen

  • einen erfolgreichen Realschulabschluss mit guten  Leistungen in Mathematik und Physik
  • Interesse an Mathematik, Physik und Technik
  • handwerkliches Geschick und technisches Verständnis
  • Verantwortungsbewusstsein und Teamfähigkeit

Was Sie erwarten können

  • ein kreatives und freundliches Arbeitsklima
  • den Aufbau sowie die Wartung und Reparatur von technischen Anlagen und Maschinen
  • die Überwachung und Verbesserung von Produktionsprozessen
  • eine Ausbildung  nach dem Rahmenplan für den Beruf Industriemechanikerin / Industriemechaniker
Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen richten sich nach dem Tarifvertrag für Auszubildende des öffentlichen Dienstes (TVAöD).
Die Ausbildungsdauer beträgt 3,5 Jahre.
Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.
Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern.

Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.

Fragen zu dieser Position beantwortet Ihnen gerne:

Herr Thomas Hubensteiner
Telefon: +49 8161 491-511



Informationen über das Institut finden Sie im Internet unter:

Kennziffer: IVV-2019-1 Bewerbungsfrist: 28.02.2019
counter-image