GEWERBLICHER RECHTSSCHUTZ IST IHR THEMA? WIR BEI FRAUNHOFER BIETEN IHNEN AB SOFORT EINE SPANNENDE TÄTIGKEIT ALS
Patentsachbearbeiterin/Patentsachbearbeiter

Die Fraunhofer-Gesellschaft erarbeitet für die Wirtschaft konkret umsetzbare und innovative Lösungen. Um Neuentwicklungen vor Nachahmung zu schützen, müssen diese rechtlich abgesichert sein. Die Abteilung Patente und Lizenzen bietet den Instituten daher ein umfassendes Dienstleistungsspektrum im Bereich des gewerblichen Rechtsschutzes an und unterstützt diese bei der Bewertung von Erfindungen, bei Schutzrechtsanmeldungen, bei der Erwirkung, Durchsetzung und Verteidigung von Schutzrechten, bei der Erarbeitung und Optimierung von Patentportfolios, bei entsprechenden Recherchen sowie bei der Verwertung von Schutzrechten.

Was Sie mitbringen

  • Eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zur/zum Patentanwaltsfachangestellten oder vergleichbare Kenntnisse
  • Berufserfahrung im Bereich des gewerblichen Rechtsschutzes, insbesondere auch mit vertragsgebundenen Erfindungen und Schutzrechten
  • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Selbstständige und präzise Arbeitsweise
  • Eigeninitiative und Teamfähigkeit

Was Sie erwarten können

  • Eine moderne Arbeitsumgebung mit digitalen Akten
  • Ein motiviertes Team
  • Freiraum bei der Gestaltung Ihres Aufgabenfeldes
  • Flexible Arbeitszeiten zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen basieren auf dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Zusätzlich kann Fraunhofer leistungs- und erfolgsabhängige variable Vergütungsbestandteile gewähren.
    Die Stelle ist bis 31. Oktober 2020 befristet (Elternzeitvertretung).
    Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.
    Wir weisen darauf hin, dass die gewählte Berufsbezeichnung auch das dritte Geschlecht miteinbezieht.
    Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf eine geschlechtsunabhängige berufliche Gleichstellung.
    Die Stelle kann auch in Teilzeit besetzt werden.

    Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.

    Fragen zu dieser Position beantwortet Ihnen gerne:

    Herr Dr. Werner Liebler
    Abteilungsleiter Patente und Lizenzen

    Telefon +49 89 1205-2510

    Kennziffer: Zentrale-2019-110 Bewerbungsfrist:
    counter-image