AKUSTISCHE MIKROSYSTEME SIND IHR THEMA? WIR BEI FRAUNHOFER BIETEN IHNEN AB SOFORT EINE SPANNENDE TÄTIGKEIT ALS
Technischer Mitarbeiter/in / Mikrotechnologe/in für akustische Mikrosysteme

Das ISIT ist Teil der Fraunhofer Gesellschaft und mit 150 Mitarbeitenden am Standort Itzehoe in der anwendungsnahen Forschung im Bereich der siliziumbasierten Mikrosystemtechnik tätig.

Der Fokus im Geschäftsfeld MEMS-Anwendungen liegt auf der Entwicklung und Herstellung von innovativen MEMS-Komponenten und MEMS-basierten Systemen. Neben MEMS-Scanner-Spiegeln für Projektionsdisplays, optische Messsysteme und die laserbasierte Materialbearbeitung liegt der Schwerpunkt auf akustischen Mikrosystemen und den damit verknüpften mikromechanischen Antrieben.
In diesem schnell wachsenden Gebiet forscht das ISIT international führend an neuartigen, hoch miniaturisierten Lautsprechern für Anwendungen in den Bereichen Wearables, Hörgeräte, AR/VR, drahtlose Kopfhörer und Smartphones. Ein weiteres Teilgebiet bilden ultraschallbasierte Mikrosysteme z. B. für 3D-Abstandsmessungen sowie haptische Mensch-Maschine-Interfaces.

Was Sie mitbringen

  • Abgeschlossene Ausbildung zur Mikrotechnologin / zum Mikrotechnologen mit Schwerpunkt Mikrosystemtechnik, vorzugsweise mit Weiterbildung zur Technikerin / zum Techniker oder vergleichbar
  • Einschlägige Berufserfahrung sowie fundierte Kenntnisse in Technologien der Siliziumbasierten Mikrosystemtechnik sowie in der Fehlersuche und Fehleranalyse von MEMS-Bauelementen
  • Gute Sprachkenntnisse in Deutsch und Englisch
  • Ein hohes Maß an Eigeninitiative und Einsatzbereitschaft
  • Die Fähigkeit, sich schnell in neue Probleme einzuarbeiten sowie im Team Verantwortung zu übernehmen
  • Begeisterung für technisch-wissenschaftliche Themen mit starkem Anwendungsbezug

Was Sie erwarten können

Ihre Aufgabe umfasst die Mitarbeit in Projekten mit unterschiedlichen Kunden aus Industrie und Forschung. Sie unterstützen vielfältig bei der Entwicklung von MEMS-Bauelementen und wirken bei der Umsetzung neuer Ideen mit. Ein wesentlicher Teil besteht dabei in der Betreuung von Wafern während der Fertigung im Reinraum sowie in der Charakterisierung von hergestellten MEMS-Bauelementen. Darüber hinaus sind Sie verantwortlich für die Einhaltung von Zeitplänen sowie die kontinuierliche Überwachung des Fortschritts bei der Fertigung und Charakterisierung. Nicht zuletzt dokumentieren und kommunizieren Sie die Ergebnisse - intern und gelegentlich gegenüber Kunden.

Die Stelle ist auf 2 Jahre befristet.
Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden.
Wir weisen darauf hin, dass die gewählte Berufsbezeichnung auch das dritte Geschlecht miteinbezieht.
Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf eine geschlechtsunabhängige berufliche Gleichstellung.
Die Stelle kann auch in Teilzeit besetzt werden.

Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.

Fraunhofer-Institut für Siliziumtechnologie ISIT
Fraunhoferstraße 1
25524 Itzehoe

Für nähere Informationen zur Stellenausschreibung steht Ihnen Herr Dr. rer. nat. Fabian Lofink zur Verfügung.
Tel.: +49 4821 17-1198
Email: fabian.lofink@isit.fraunhofer.de

Bitte bewerben Sie sich ausschließlich über den Button.

Kennziffer: ISIT-2019-7 Bewerbungsfrist: 18.05.2019
counter-image