DAS FRAUNHOFER-INFORMATIONSZENTRUM RAUM UND BAU IRB IN STUTTGART SUCHT ZUM NÄCHSTMÖGLICHEN ZEITPUNKT EINE/EINEN
IT-Spezialistin / IT-Spezialisten für Repositories und Publikationsinfrastruktur

Das Fraunhofer IRB bietet mit dem Geschäftsfeld »Leistungen für Fraunhofer / Open Science« der Fraunhofer-Zentrale und anderen Fraunhofer-Instituten Infrastrukturen und spezialisierte Forschungsservices auf den Gebieten Publikationsmanagement, Bibliothekssupport und Forschungsadministration. Für die Abteilung Research Services & Open Science möchten wir unsere Arbeitsgruppe Research Services IT zum nächstmöglichen Termin um eine Spezialistin / einen Spezialisten für Repositories und Publikationsinfrastruktur verstärken.

Ihre Aufgaben:

  • Administration, Konfiguration und Pflege der Fraunhofer-Repositories (Publikationen und Forschungsdaten)
  • Mitwirken bei der Planung und der Weiterentwicklung der IT-basierten Service-Infrastruktur für Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, Bibliotheken und Forschungsprozesse
  • Konzipierung und Entwicklung von ergänzenden Informationsangeboten für die Publikationsinfrastruktur und deren Einbindung in Fraunhofer-interne Geschäftsprozesse
  • Enge Zusammenarbeit mit anderen IT-Serviceteams (u. a. zentraler Bibliothekssupport, zentraler Publikationssupport, Team Fachinformationslizenzierung, Fraunhofer-Cloud-Team)

Was Sie mitbringen

  • Studienabschluss (Diplom, Master) - oder stehen kurz davor - in einem für uns relevanten Fachgebiet (z. B. Informationsmanagement, Informatik, Bibliotheksinformatik).
  • Grundlegende IT-Kenntnisse (Programmiersprachen, Datenbanken) und ein Verständnis für IT-Systeme und Sie möchten dieses Wissen anhand der Aufgabengebiete selbständig ausbauen.
  • Erste Erfahrungen mit Linux-Servern und Webserverumgebung.
  • Verständnis für Metadaten sowie Erfahrungen mit Repositories (DSpace) und Indexierung insbesondere mit SOLR, sind ein Plus.
  • Sie kennen die Anforderungen aus der Wissenschaft zum Nachweis von Forschungsergebnissen und verstehen die Unterstützungsbedarfe der Nutzer, z. B. in der Forschung oder in wissenschaftlichen Bibliotheken.
  • Hohe Lernbereitschaft und die Fähigkeit, neue Aufgaben und Technologien anzugehen bzw. kennenzulernen.
  • Sie arbeiten gerne und erfolgreich im Team und haben eine hohe Serviceorientierung-
  • Sie verfügen über Organisationsgeschick und einen hohen Grad an Selbstorganisation.
  • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift. Unsere Arbeitssprache mit unseren Partnern und Kunden ist Deutsch.

Was Sie erwarten können

  • Wir bieten eine gute Arbeitsatmosphäre in einem kooperativen und agil arbeitenden Team.
  • Wir bieten ein anspruchsvolles und abwechslungsreiches Aufgabenspektrum, verbunden mit einem hohen Maß an Selbstständigkeit und der Möglichkeit, an innovativen Entwicklungen für die Fraunhofer-Gesellschaft mitzuwirken.
  • Wir bieten flexible Arbeitszeiten und umfangreiche berufliche und persönliche Weiterbildungsmöglichkeiten.
  • Wir arbeiten in einem internationalen, wissenschaftlichen Umfeld direkt am Universitätscampus Stuttgart mit vielfältigen Vernetzungsmöglichkeiten.

Schildern Sie uns bitte in Ihrem Anschreiben, wie Sie Ihre Kenntnisse und Kompetenzen einschätzen und nutzen Sie bitte Ihren tabellarischen Lebenslauf auch zur Darstellung Ihrer Erfahrungsstufen und Ihrer bisherigen Mitarbeit in IT-Projekten oder Serviceabteilungen.
Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen basieren auf dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Zusätzlich kann Fraunhofer leistungs- und erfolgsabhängige variable Vergütungsbestandteile gewähren.
Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden.
Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.
Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern.
Die Stelle kann auch in Teilzeit besetzt werden.

Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.

Unser Profil im Internet: https://irb.fraunhofer.de/de/research-services.html

Kennziffer: IRB-2019-1 Bewerbungsfrist: 22.03.2019
counter-image