DIE FRAUNHOFER-EINRICHTUNG IGCV SUCHT ab dem 1.3. EINE/N STUDENTISCHE/N MITARBEITER/IN FÜR EINE
Masterarbeit zum Thema: Parameterstudie zum Einfluss der Imprägnierungskammer-Geometrien im Pultrusionsprozess

Die Pultrusion ist ein kontinuierlicher Herstellungsprozess für Hochleistungs-faserverbundwerkstoffe. Hierbei wird vor allem durch die Kontinuität und die direkte Verwendung von Rohmaterialien eine effektive und kostengünstige Fertigung von Faserverbundbauteilen ermöglicht. Insbesondere für die Bauindustrie sind die genannten Vorteile attraktiv. Eine Herausforderung ist, die Tränkung der Fasern mit einer hohen Prozessstabilität zu garantieren.

Um diese prozesstechnische Hürde zu meistern, soll im Rahmen der Abschlussarbeit mithilfe eines Werkzeugs mit unterschiedlichen Imprägnierungs-kammern der Einfluss auf die Composite-Eigenschaften untersucht werden. Die erzeugten Composite sollen durch mechanische Prüfung getestet werden. Abschließend soll der Zusammenhang zwischen den Eigenschaften und der Imprägnierungskammern bewertet werden.

Ihre Aufgaben:
•Einarbeitung in die Thematik Pultrusion
•Inbetriebnahme des Werkzeugs mit Imprägnierungskammer
•Durchführung der Pultrusions-versuche mit Parametervariation
•Mechanische Prüfung der Composite
•Auswertung der Versuche
•Bewertung des Einflusses der Prozessparameter auf die Composite

Was Sie mitbringen

•Studium der Ingenieurwissenschaften
•Vorkenntnisse im Bereich Faserverbundwerkstoffe von Vorteil
•Saubere, strukturierte und eigenverantwortliche Arbeitsweise
•Handwerkliches Geschick

Was Sie erwarten können

Wir bieten flexible Arbeitszeiten, eine hervorragende Ausstattung und die Möglichkeit bei uns aktiv mitzugestalten.
Die Vergütung richtet sich nach der Gesamtbetriebsvereinbarung zur Beschäftigung der Hilfskräfte.
Wir weisen darauf hin, dass die gewählte Berufsbezeichnung auch das dritte Geschlecht miteinbezieht.
Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf eine geschlechtsunabhängige berufliche Gleichstellung.

Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.

Fragen zu dieser Position beantwortet gerne:

Herr Sebastian Strauß
Sebastian.strauss@igcv.fraunhofer.de

Ihre Bewerbung richten Sie bitte ausschließlich per E-Mail mit allen wichtigen Unterlagen an:

Sebastian.strauss@igcv.fraunhofer.de

Kennziffer: IGCV-2019-19 Bewerbungsfrist:
counter-image