DIE FRAUNHOFER-EINRICHTUNG FÜR GROßSTRUKTUREN IN DER PRODUKTIONSTECHNIK IGP SUCHT ZUM NÄCHSTMÖGLICHEN TERMIN EINE
Studentische Hilfskraft im Bereich Fachinformation / Bibliotheksverwaltung

Die Fraunhofer-Einrichtung für Großstrukturen in der Produktionstechnik (IGP) ist tätig im Bereich der Fertigungs-, Automatisierungs-, Mess- und Qualitätstechnik sowie der Unternehmens- und Produktionsorganisation.

Was Sie mitbringen

  • Studium im Bereich Bibliothek/Dokumentation mit guten bis sehr guten Studienleistungen
  • Kenntnisse in der Anwendung bibliothekarischer Datenbanken und Datenformate 
  • Erste Kenntnisse im Bereich Forschungsdaten, Open Data und FDM 
  • Sehr gute Kenntnisse MS-Office 
  • Sehr gute Kenntnisse im Umgang mit Kollaborationswerkzeugen
  • Ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit 

Was Sie erwarten können

Unterstützung bei interessanten und abwechslungsreichen Aufgaben wie:
  • Dokumentation der hauseigenen Publikationen
  • Datenmanagement und Qualitätskontrolle in der Bibliotheksdatenbank 
  • Erstellung von Statistiken aus den Publikationsdaten für die Führungskräfte 
    Recherchen in externen Datenbanken
  • Management der Zeitschriftenabonnements und -lizenzen
  • Bearbeitung der Zeitschriftenservices
  • Redaktion der Intranetseiten für Zeitschriften und Dokumentation
  • Mitarbeit und Vertretung in allen bibliothekarischen Tätigkeiten (Ausleihe, Information, Erwerbung, Katalogisieren, Bestandsmanagement)

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.
Wir weisen darauf hin, dass die gewählte Berufsbezeichnung auch das dritte Geschlecht miteinbezieht.
Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf eine geschlechtsunabhängige berufliche Gleichstellung.

Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.

Bei Interesse senden Sie bitte eine kurze Bewerbung bestehend aus Lebenslauf, aktueller Notenübersicht und Bachelorzeugnis (wenn vorhanden) per E-Mail an:

Dr.-Ing. Normen Fuchs
Tel.: +49 381 49682-226
E-Mail: normen.fuchs@igp.fraunhofer.de
Fraunhofer IGP I Albert-Einstein-Str. 30 I 18059 Rostock

Kennziffer: IGP-2019-13 Bewerbungsfrist: -
counter-image