Ingenieurin/Ingenieur als Auditorin/Auditor im Bereich »Holzgewerbe«

Das Fraunhofer-Institut für Holzforschung, Wilhelm-Klauditz-Institut WKI, in Braunschweig sucht für den Fachbereich Qualitätsprüfung und -bewertung zum nächstmöglichen Termin eine Ingenieurin/Ingenieur als Auditorin/Auditor im Bereich »Holzgewerbe«.

Was Sie mitbringen

  • Erfolgreiches einschlägiges ingenieurwissenschaftliches Studium (FH), z. B. Holztechnik oder Bauingenieurwesen
  • Idealerweise mehrjährige Berufspraxis als Auditorin / Auditor
  • Routinierter Umgang mit Normentexten sowie sehr gutes Englisch in Wort und Schrift
  • Teamgeist, Kommunikationsgeschick sowie die Bereitschaft zu Dienstreisen (50%)

Work-Life-Balance wird bei uns großgeschrieben. Daher profitieren Sie von flexiblen Arbeitszeiten sowie Unterstützungsangeboten zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Manchmal geht die Familie vor, wir wissen das. Und damit Sie immer auf dem neuesten Stand bleiben, bieten wir Ihnen individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten an.

Was Sie erwarten können

  • Ihr Arbeitsgebiet umfasst die Auditierung in der Holz- und Holzwerkstoffindustrie im In- und Ausland nach verschiedenen Zertifizierungssystemen (CE, CARB, EPA).
  • Zudem kümmern Sie sich zuverlässig um die Vor- und Nachbereitung der Audits und fertigen technische Berichte in deutscher und englischer Sprache an.
  • Die Akquise von Neukunden sowie die Pflege und Weiterentwicklung unserer Bestandskunden rundet Ihr vielfältiges Aufgabengebiet ab.
Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen basieren auf dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Zusätzlich kann Fraunhofer leistungs- und erfolgsabhängige variable Vergütungsbestandteile gewähren.
Die Stelle ist zunächst auf 2 Jahre befristet.
Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden.
Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.
Wir weisen darauf hin, dass die gewählte Berufsbezeichnung auch das dritte Geschlecht miteinbezieht.
Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf eine geschlechtsunabhängige berufliche Gleichstellung.

Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.

Bitte bewerben Sie sich ausschließlich online über den unten angezeigten Button!

Fragen zu dieser Position beantwortet Ihnen gerne:

Herr Harald Schwab
Telefon: +49 531 2155-370

Kennziffer: WKI-2019-3 Bewerbungsfrist: 04.08.2019
counter-image