Das Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE ist das größte Solarforschungsinstitut Europas. Mit unseren derzeit rund 1.200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern betreiben wir anwendungsorientierte Forschung für die technische Nutzung der Solarenergie und entwickeln Materialien, Systeme und Verfahren für eine nachhaltige Energieversorgung.

Für unsere Gruppe „Battery Engineering“ suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Student/in zur Erstellung einer
Bachelor-/Master-/Diplomarbeit zum Thema "Simulation der thermischen Eigenschaften einer Lithium-Ionen Batteriezelle in Abhängigkeit deren Geometrie"

Was Sie erwartet
Die Gruppe Battery Engineering am Fraunhofer ISE beschäftigt sich mit den Schritten, die notwendig sind um aus Batteriezellen ein leistungsstarkes, sicheres und zuverlässiges Batteriesystem zu erstellen. Ein Fokus liegt dabei auf dem Test, der Modellierung und der Simulation von Lithium-Ionen Zellen. Die druchzuführende Arbeit beinhaltet die Erstellung eines thermischen Modells einer Lithium-Ionen Zelle, die Analyse geeigneter experimenteller Messaufbauten sowie die Durchführung von Messungen zur Parametrisierung und Validierung des Simulationsmodells.

Ihre Aufgaben sind:
  • Literaturrecherche zu Batteriemodellen, Messverfahren und Modelparametern
  • Erstellung eines Simulationsmodells
  • Untersuchung von verschiedenen Messmethoden
  • Aufbau und Durchführung von Messungen
  • Parameter- und Sensitivitätsanalyse
  • Experimentelle Validierung der Ergebnisse

Was Sie mitbringen

  • Studentin/Student der Fachrichtung Physik, Elektrotechnik, Chemie, Maschinenbau, Mechatronik o.ä.
  • Erfahrung im Bereich thermische Simulation bzw. FEM/CFD Simulation (idealerweise COMSOL) und Programmierung (MATLAB, Dymola, Python, etc.)
  • Grundlegende Kenntnisse der Batterietechnik und Elektrochemie
  • Teamfähigkeit
  • Selbstständige, eigenverantwortliche Arbeitsweise wird vorrausgesetzt
  • Gute Kenntinsse in MS-Office sowie Erfahrung im Umgang mit numerischer Simulationssoftware
  • Deutsch- und Englischkenntnisse, eine davon sehr gut

Fragen zu dieser Position beantwortet gerne
Maximilian Bruch, Tel.: +49 (0)761 45 88-56 82

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung unter Angabe der Kennziffer an:
maximilian.bruch@ise.fraunhofer.de
(Anschreiben, CV und Zeugnisse in einem pdf-Dokument mit max. 10 MB)

Kennziffer: ISE-2019-52 Bewerbungsfrist:
counter-image