DIE FRAUNHOFER-EINRICHTUNG IGCV SUCHT ZUM NÄCHSTMÖGLICHEN TERMIN EINE/N STUDENTISCHE/N MITARBEITER/IN FÜR EINE
Bachelorarbeit & Studentische Hilfskraft im Themenfeld der additiven Fertigung (3D-Druck) mit Schwerpunkt Weiterbildung

Ihre Aufgaben:

Bachelorarbeit:
•Einarbeitung im Rahmen einer Bachelorarbeit in das Laserstrahlschmelzen
•Fokus der BA: Entwicklung und Erprobung von Schulungs-Bauteilen für das Laserstrahlschmelzen

Hiwi (im Anschluss):
•Anschließende Unterstützung als Hiwi bei der Bearbeitung eines Weiterbildungsprojekt zur additiven Fertigung mit dem Fokus Laserstrahlschmelzen
•Selbständiges Erstellen von Weiterbildungsunterlagen in PowerPoint und Word
•Unterstützung bei Seminaren und Schulungen (ggf. mit Reise)

Was Sie mitbringen

•Studium Ingenieurwissenschaften oder Vergleichbares
•Sie stehen am Ende des Bachelor-Studiums und können sich vorstellen bis mind. Mai 2020 beim Fraunhofer zu arbeiten (Arbeitsort Augsburg)
•Selbständige und motivierte Arbeitsweise
•Strukturiertes Denken
•Sehr gute Deutsch-und Englischkenntnisse
•Erfahrungen im Umgang mit PowerPoint und Word

Was Sie erwarten können

Wir bieten flexible Arbeitszeiten, eine hervorragende Ausstattung und die Möglichkeit bei uns aktiv mitzugestalten.
Die Vergütung richtet sich nach der Gesamtbetriebsvereinbarung zur Beschäftigung der Hilfskräfte.
Wir weisen darauf hin, dass die gewählte Berufsbezeichnung auch das dritte Geschlecht miteinbezieht.
Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf eine geschlechtsunabhängige berufliche Gleichstellung.

Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.

Fragen zu dieser Position beantwortet gerne:

Frau Simone Dietrich
simone.Dietrich@igcv.fraunhofer.de

Ihre Bewerbung richten Sie bitte ausschließlich per E-Mail mit allen wichtigen Unterlagen an:

simone.Dietrich@igcv.fraunhofer.de

Kennziffer: IGCV-2019-43 Bewerbungsfrist:
counter-image