Das Fraunhofer IPT in Aachen vergibt ab sofort eine
Bachelor-/ Masterarbeit: »Modellierung der veränderlichen Werkstückgeometrie mittels Swept-Volume«

Eine gute geometrische Repräsentation des Werkstücks während der Fräsbearbeitung (In-Process-Workpiece) ist zur Durchführung physikalischer FEM-Simulationen von hoher Bedeutung. Im Rahmen dieser Abschlussarbeit soll das CAD-Programm »Siemens NX« zur Modellierung der veränderlichen Werkstückgeometrie genutzt werden. Gemeinsam im Team entwickeln wir ein Frässimulations-Modul um eine Simulation und Optimierung des Prozesses zu unterschiedlichen Zeitpunkten zu ermöglichen.

Deine Aufgaben

  • Einarbeitung in das Programm »Siemens NX«
  • Beschreibung der Werkzeugumhüllung mit dem Swept-Volume-Ansatz und Extraktion des veränderlichen Werkstücks
  • Parallelisierung und Optimierung der Berechnungszeit entlang der Werkzeugbahn

Was du mitbringst

  • Du studierst Maschinenbau, Informatik, Physik oder ein vergleichbares Fach
  • Idealerweise besitzt du Programmierkenntnisse in Python, C++ oder Matlab
  • Kenntnisse im Umgang mit Siemens NX und ANSYS sind von Vorteil

Was du erwarten kannst

  • Die Möglichkeit, deine Abschlussarbeit an einem der führenden Institute für Hochleistungszerspanung zu verfassen
  • Eine exzellente Ausstattung an Maschinen und Geräten
  • Eine professionelle Betreuung und Mitarbeit in einem engagierten Team

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.
Wir weisen darauf hin, dass die gewählte Berufsbezeichnung auch das dritte Geschlecht miteinbezieht.
Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf eine geschlechtsunabhängige berufliche Gleichstellung.

Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.

Auf deine aussagekräftige Bewerbung per E-Mail freut sich:
Semir Maslo
Fraunhofer-Institut für Produktionstechnologie IPT
Steinbachstraße 17, 52074 Aachen
semir.maslo@ipt.fraunhofer.de

Kennziffer: IPT-2019-159 Bewerbungsfrist:
counter-image