Das Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE ist das größte Solarforschungsinstitut Europas. Mit unseren derzeit rund 1.200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern betreiben wir anwendungsorientierte Forschung für die technische Nutzung der Solarenergie und entwickeln Materialien, Systeme und Verfahren für eine nachhaltige Energieversorgung.

Für unsere Gruppe „Energiesysteme und Energiewirtschaft“ suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine
Wissenschaftliche Hilfskraft im Bereich Energiesysteme und Energiewirtschaft

Was Sie erwartet
Die Gruppe "Energiesysteme und Energiewirtschaft " am Fraunhofer ISE beschäftigt sich mit der Analyse und Bewertung verschiedener Energietechnologien. Beispielsweise führen wir Marktanalysen und techno-ökonomische Bewertungen von Energietechnologien durch,  entwerfen nationale und regionale Energieversorgungskonzepte und modellieren Energieversorgungsszenarien. Wir sind ein junges, dynamisches Team. Für die Unterstützung der Gruppe suchen wir zum nächstmöglichen Zeipunkt eine studentische Hilfskraft.

Ihre Aufgaben sind:
  • Literatur- und Internetrecherche zu Daten im Kontext der Energiesysteme zu wirtschaftlichen, politischen und technischen Fragestellungen 
  • Marktrecherchen 
  • Verwaltung einer Citavi-Literaturdatenbank 
  • Erstellung von Grafiken und Präsentationen 
  • Grafische Aufbereitung und Gegenlesen von Studien/Berichten 
  • Übersetzungen Englisch-Deutsch

Was Sie mitbringen

  • Eingeschriebene/r Student/in 
  • Grundlegendes Verständnis von technischen, wirtschaftlichen und politischen Zusammenhängen 
  • Interesse an Energiesystemen und erneuerbaren Energien 
  • Teamfähigkeit
  • Engagierte und selbstständige Arbeitsweise 
  • Gute MS-Office Kenntnisse 
  • Effektive Suchstrategien in Suchmaschinen und Datenbanken 
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse 
  • Wünschenswert wären Erfahrungen mit Citavi
  • Kenntnisse von Adobe Grafikprogrammen wie z.B. Illustrator, InDesign, Photoshop
  • Erfahrungen mit Origin Pro
  • Kenntnisse in Statistik und Programmanwendungen (z.B. R) 

Die Vergütung richtet sich nach den Richtlinien über die Beschäftigung wissenschaftlicher Hilfskräfte.

Die monatliche Arbeitszeit beträgt 40 Stunden.

Fragen zu dieser Position beantwortet gerne
Verena Fluri, Tel.: +49 (0)761 45 88-50 76

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung unter Angabe der Kennziffer an: 
beate.scharr@ise.fraunhofer.de
(Anschreiben, CV und Zeugnisse in einem pdf-Dokument mit max. 10 MB)

Kennziffer: ISE-2019-66 Bewerbungsfrist:
counter-image