Integrierte Schaltungen sind Ihr Thema?  Dann finden sie bei uns die passende Stelle!

Die Fraunhofer- Einrichtung für Mikrosysteme und Festkörper-Technologien EMFT bietet Ihnen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen spannende Tätigkeit in unserer Gruppe Analyse und Test als

Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlicher Mitarbeiter mit Schwerpunkt Integrierte Schaltungen

Die Fraunhofer EMFT betreibt angewandte Forschung an Sensoren und Aktoren für Mensch und Umwelt. Die über hundert Mitarbeitenden an den drei Standorten München, Oberpfaffenhofen und Regensburg verfügen über langjährige Erfahrung und umfangreiches Know-how in Mikroelektronik und Mikrosystemtechnik. Das Technologieangebot der Einrichtung reicht von Halbleiterprozessen und MEMS-Technologien über 3D-Integration bis hin zur Folienelektronik. Diese produktionsnahen Mikrotechnologien sind die Basis für die anderen Kompetenzfelder der Fraunhofer EMFT: Innovative Sensorlösungen, sichere Elektronik und Mikrodosierung. Gerade das interdisziplinäre Zusammenspiel dieser Kompetenzen bringt zukunftsweisende Lösungen hervor. Dadurch ist die Fraunhofer EMFT bestens aufgestellt, um aktuelle Herausforderungen in den Bereichen IoT und Smart Systems zu meistern.

Die Gruppe Analyse & Test führt unter anderem sehr anspruchsvolle elektrische und chemisch-physikalische Analysen an höchstintegrierten Schaltungen durch. Im engen Austausch mit dem erfahrenen Team und unseren internationalen Projektpartnern entwickeln Sie ein tiefes Verständnis der komplexen Zusammenhänge zwischen Entwurf und technischer Realisierung höchstintegrierter Schaltungen.

Ihre Aufgaben sind:

  • Präparation und Analyse von integrierten Schaltungen bis zur Transistor- und Gatterebene
  • Beschaffung hochmoderner Anlagen und Entwicklung der Analyseprozesse

Was Sie mitbringen

  • Ein abgeschlossenes Hochschulstudium auf dem Gebiet der Physik, anorganischen Chemie oder Ingenieurswissenschaften
  • Praktische Erfahrung in einer Laborumgebung (Reinraum) und Kenntnisse in
    • Halbleiter- und Plasmatechnologien (z.B. Ion Milling) sowie Halbleiterbauelementen
    • Rasterelektronenmikroskopie, AFM und Bildverarbeitung
    • Physikalischer Charakterisierung
    • Anorganischer Chemie
  • Ein hohes Maß an Eigeninitiative, Einsatz­bereit­schaft sowie eine hohe Motivation, sich in neue komplexe Fragestellungen einzuarbeiten und zuverlässig zu lösen.
  • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift runden Ihr Profil ab.

Wenn Sie Spaß am kreativen Arbeiten und an der Entwicklung neuer Ideen haben und eine strukturierte und teamorientierte Arbeitsweise bevorzugen, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

Was Sie erwarten können

  • Wir bieten Ihnen eine herausfordernde und abwechslungsreiche Aufgabe mit Verantwortung und Gestaltungsspielraum sowie die Möglichkeit einer Promotion.
  • In der EMFT schätzen wir Engagement und Kreativität. Sie können eigene Akzente setzen, Ihre Ideen im Team und in den Projekten realisieren und sich wissenschaftlich, beruflich und persönlich weiterentwickeln. Dabei unterstützen Sie unsere flexiblen Arbeitszeiten und die verschiedenen Angebote der Fraunhofer-Gesellschaft, um Familie, Beruf und Karriereentwicklung bestmöglich miteinander zu vereinbaren.
Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen richten sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD).
Die Stelle ist befristet auf 3 Jahre.

Die Gleichstellung von Frauen und Männern ist für uns selbst­verständlich. Gerne möchten wir den Anteil weiblicher Fach- und Führungskräfte in unserem Haus weiter erhöhen und begrüßen daher insbesondere Bewerbungen von Frauen.
Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt eingestellt.

Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.

Fragen zu dieser Position beantwortet Ihnen gerne:
Herr Dr. Horst Gieser
Telefon: +49 89 54759-520

Wenn wir Ihr Interesse an dieser spannenden Aufgabe geweckt haben, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung online unter: http://www.fraunhofer.de/de/jobs-und-karriere.html .

Kennziffer: EMFT-2019-8 Bewerbungsfrist: 30.04.2019
counter-image