Blockchain Application Development - Praktikant/Hilfskraft (M/W/D)

*Ausschreibung für die Studienrichtungen*

  • Automatisierungstechnik
  • Elektrotechnik
  • Informatik
  • Kommunikationswissenschaften
  • Kybernetik
  • Maschinenbau
  • Mathematik
  • Mediendesign
  • Softwaredesign
  • Softwareengineering
  • technische Informatik
  • Technologiemanagement
  • Vermessungstechnik
  • Wirtschaftsingenieurwesen

Was Sie mitbringen

  • Praktische Erfahrungen mit Smart Contracts (Hyperledger Fabric, Ethereum/Solidity, o.ä.)
  • Gute Programmierkenntnisse
  • Kreatives und selbstständiges Arbeiten
  • Fähigkeit, Probleme zu analysieren und strukturiert zu lösen
  • Freude am interdisziplinärem Arbeiten

Was Sie erwarten können

In diversen Forschungsprojekten plant das Fraunhofer IPA die Blockchain bzw. Distributed Ledger-Technologie zu evaluieren und zu nutzen. Hierbei finden sich verschiedenste Anwendungsfälle, die vom Produktionsbereich bis hin zur digitalisierten Energiewende reichen.

Gesucht werden daher fähige Studierende, die Softwarekomponenten hierzu mitkonzipieren und entwickeln.

Die Stelle bietet flexible Arbeitszeiten.
(Je nach Vertragsart, 10 - 38 Wochenstunden)
Präferiert wird eine Vollzeiteinstellung als Praktikant.
Die Vergütung richtet sich nach den Richtlinien des Bundes über Praktikantenvergütungen.
Die monatliche Arbeitszeit beträgt 80 Stunden.

Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.

Kennziffer: IPA-2019-126 Bewerbungsfrist: -
counter-image