Das Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE ist das größte Solarforschungsinstitut Europas. Mit unseren derzeit rund 1.200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern betreiben wir anwendungsorientierte Forschung für die technische Nutzung der Solarenergie und entwickeln Materialien, Systeme und Verfahren für eine nachhaltige Energieversorgung.

Für unsere Gruppe „Batterietechnik“ suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine
Wissenschaftliche Hilfskraft "Softwareentwicklung BMS Smartphone/ Tablet-App"

Was Sie erwartet
Im Rahmen der Weiterentwicklung eines Batteriemanagementsystems arbeitet das Fraunhofer ISE an einer eigenen und innovativen grafischen Oberfläche zur Veranschaulichung und Auswertung der Messdaten. Die GUI dient zur Demonstration der Funktionalität des Systems und zur Steuerung durch den Benutzer. Messwerte werden per CAN vom BMS an einen Computer gesendet und dort weiterverarbeitet. Im Zuge dieser HiWi-Stelle soll die bestehende GUI weiterentwickelt und betreut werden. Es soll eine App entwicklet werden die auf Smartphones oder Tablets funktioniert und zum Beispiel auf Messen vorgeführt werden kann. Die Weiterentwicklung beinhaltet zusätzliche Funktionen, höhere Flexibilität und eine detailliertere Darstellung aller Daten. Desweiteren soll die embedded Software auf dem BMS an die jeweiligen Bedürfnisse angepasst werden. Die Arbeit wird laufend und zum Abschluss dokumentiert. Das Fraunhofer ISE stellt modernste Testsysteme und Labore zur Verfügung. Sie bekommen die Möglichkeit in einem freundlichen, motivierten und innovativen Team direkt an der Hard-und Softwareentwicklung mitzuarbeiten.

Ihre Aufgaben sind:
  • Einarbeitung in das bestehende System
  • Entwicklung einer BMS-App
  • Erweiterung der Funktionalität
  • Flexible und modulare Programmierung
  • Einweisen anderer Mitarbeiter und Studenten
  • Umsetzung neuer Ansätze im Bereich BMS
  • Dokumentation der Arbeit

Was Sie mitbringen

  • Eingeschriebene/r Student/in der Fachrichtung Naturwissenschaftliches Studium
  • Vorteilhaft:
    - Grundlegende Elektrotechnik
    - Arbeiten mit Platinen und anderer Hardware
    - Dokumentation mit Python / Sphinx
  • Kenntnisse in:
    - Hardwarenaher Programmierung in C
    - Andoid Programmierung
    - Programmierung grafischer Oberflächen
    - High-Level Programmierung mit Qt
    - GitLab und Versionskontrolltools
  • Teamfähigkeit
  • Kommunikationsfähigkeit
  • Selbstständiges und gründliches Arbeiten
  • Freundlich und aufgeschlossen gegenüber Anderen und neuen Herausforderungen
  • Gute MS-Office Kenntnisse
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Sehr gute Deutschkenntnisse

Die Vergütung richtet sich nach den Richtlinien des Bundes über die Beschäftigung wissenschaftlicher Hilfskräfte.

Die monatliche Arbeitszeit beträgt 50 - 80 Stunden.

Wir weisen darauf hin, dass die gewählte Berufsbezeichnung auch das dritte Geschlecht miteinbezieht.
Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf eine geschlechtsunabhängige berufliche Gleichstellung.

Fragen zu dieser Position beantwortet gerne
Waleri Milde, Tel.: +49 (0)761 45 88-59 24

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung unter Angabe der Kennziffer an:
waleri.milde@ise.fraunhofer.de
(Anschreiben, CV und Zeugnisse in einem pdf-Dokument mit max. 10 MB)

Kennziffer: ISE-2019-117 Bewerbungsfrist:
counter-image