Learning-Experience-Design IST Dein THEMA? WIR BEI FRAUNHOFER Fit in Sankt Augustin BIETEN AB SOFORT EINE SPANNENDE TÄTIGKEIT IM BEREICH der Konzeption und Entwicklung von beruflichen Weiterbildungen ALS
E-Learning-Spezialistin / E-Learning-Spezialist im Bereich Entwicklung didaktischer Konzepte für das Digitale Lernen

Die Fraunhofer-Gesellschaft ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa und wurde 2018 im Trendence-Absolventenbarometer in der Kategorie Forschung als »TOP 1 Arbeitgeber Deutschland« ausgezeichnet.

Das Fraunhofer-Institut FIT besitzt rund 30 Jahre Erfahrung in der menschengerechten Gestaltung von intelligenten Systemlösungen, die sich nahtlos in Unternehmensprozesse integrieren. Unsere Kunden profitieren durch effizientere Prozesse bei gleichzeitiger Erhöhung der Qualität, der internen Unternehmensvernetzung und Mitarbeiterzufriedenheit. Fraunhofer FIT ist Partner bei Projekten rund um die Themen Digitalisierung, Industrie 4.0 und Internet der Dinge (IoT).

Gegenwärtig bieten wir berufsbegleitende Weiterbildungen in den Themenfeldern Data Science, User-Centered-Design und Blockchain an. Für die kontinuierliche Verbesserung und den Ausbau unserer Weiterbildungsangebote suchen wir Dich.

Deine Aufgaben:

  • Du entwickelst didaktische Konzepte für berufsbegleitende Trainings und setzt sie um. Deine Aufgabe wird es z. B. sein, ein Fellowship-Programm im Projekt FAIRplus zu entwickeln (https://fairplus-project.eu).
  • Du führst Interviews durch, um Anforderungen für berufliche Weiterbildungen zu erfassen.
  • Du kuratierst vorhandene und entwickelst eigene Lerninhalte auf Basis von Storyboards.
  • Du realisierst zusammen mit den Fachexpertinnen und Fachexperten Konzepte zum Projektlernen weiterer Fortbildungen.
  • Du kommunizierst mit nationalen und internationalen Projektpartnern, planst Veranstaltungen und managst Communities.

Was Sie mitbringen

  • Vorausgesetzt wird ein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Master / Diplom) in Germanistik, Medieninformatik, Wirtschaftswissenschaften, einer Naturwissenschaft oder einem verwandten Fachgebiet
  • Sehr gute (medien-)didaktische Fähigkeiten, insbesondere in Bezug auf Learning- Experience-Design
  • Erfahrung in der Konzeption von Blended- und Peer-Learning-Formaten
  • Know-how in der Erstellung von Content für z. B. Lernvideos, Lernmodule, Podcasts u.ä., das mit einer entsprechenden Kenntnis von Lerntechnologien einhergeht
  • Sehr gute Kommunikationsfähigkeit in deutscher und englischer Sprache
  • Grundlegende Kenntnisse im Projektmanagement sowie Erfahrung in der Zusammenarbeit mit interdisziplinären Teams sind von Vorteil

Was Sie erwarten können

  • Ein attraktives Arbeitsumfeld mit einer offenen und kooperativen Arbeitsatmosphäre
  • Abwechslungsreiche Projekte in einem innovativen Umfeld, in das Du dich gestalterisch einbringen kannst
  • Individuelle Entwicklung durch Weiterqualifizierung,  z. B. durch das Fraunhofer-Bildungsprogramm mit Seminaren zur Unterstützung der Promotion
  • Work-Life-Balance durch flexible Arbeitszeiten und Teilzeitmodelle
  • Unterstützungsangebote zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf, wie Eltern-Kind-Büro, Notfallbetreuung, Lebenslagencoaching, Ferienbetreuung sowie Beratungsleistungen im Bereich Home- und Eldercare
  • Zahlreiche Sport- und Gesundheitsangebote sowie die Teilnahme am Jobticket

Die Stelle ist auf 2 Jahre befristet (Verlängerung möglich).
Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.
Wir weisen darauf hin, dass die gewählte Berufsbezeichnung auch das dritte Geschlecht miteinbezieht.
Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf eine geschlechtsunabhängige berufliche Gleichstellung.
Die Stelle kann auch in Teilzeit besetzt werden.

Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.

Wir freuen uns darauf, Dich kennenzulernen und stehen Dir selbstverständlich jederzeit gerne für weitere Auskünfte und ein persönliches Gespräch zur Verfügung.

Fragen zu dieser Position beantwortet gerne:


Herr. Dr. Andreas Pippow
Tel.: +49 2241 14-1524

Kennziffer: FIT-2019-8 Bewerbungsfrist:
counter-image