DIE FRAUNHOFER-EINRICHTUNG IGCV SUCHT AB SOFORT EINE/N STUDENTIN/EN FÜR
SEMESTER-, BACHELOR- ODER MASTERARBEIT Industrie 4.0: Automatisierte Preisbildung in webbasierten Konfiguratoren unter der Berücksichtigung des Faktors Zeit

Themenbeschreibung:
Im Zeitalter des Internets spielt neben den Faktoren Produktqualität und Preis auch der Faktor Zeit eine immer größere Rolle. Verschiedene Onlineplattformen versuchen durch kurze Lieferzeiten die Kundenbindung zu erhöhen und können dabei auch höhere Preise am Markt erzielen. Die Arbeit soll diesen Vorteil auch für produzierenden Unternehmen
zugänglich machen. Ziel ist es die unterschiedliche Zahlungsbereitschaft der Kunden über einen flexiblen und automatischen Produktkonfigurator abzuschöpfen, der auch die tatsächlichen Produktionskosten berücksichtigt.

Ihre Aufgaben:
Je nach Art der Abschlussarbeit können folgende Punkte bearbeitet werden:
• Literaturrecherche bezüglich der Relevanz des Erfolgsfaktors „Zeit“
• Definition eines Anforderungskatalogs für zeitbasierte Produktkonfiguratoren
und dessen nötige Informationsquellen im Unternehmen
• Aufbau eines Modells unter der Berücksichtigung der benötigten
Geschäftsprozesse
• Validierung über den Aufbau eines webbasierten Demonstrators

Was Sie mitbringen

• Studium Ingenieurwissenschaften, Informatik oder vergleichbares
• Methodische, eigenständige und engagierte Arbeitsweise
• Erste Erfahrung bei der Programmierung von Applikationen sind erwünscht

Was Sie erwarten können

Wir bieten anwendungsnahe Forschung, flexible Arbeitszeiten und die Möglichkeit
die Arbeit inhaltlich aktiv mitzugestalten. Die Betreuung der Arbeit findet vor Ort in Garching oder ggf. über webbasierte Tools statt.


Die Vergütung richtet sich nach der Gesamtbetriebsvereinbarung zur Beschäftigung der Hilfskräfte.
Wir weisen darauf hin, dass die gewählte Berufsbezeichnung auch das dritte Geschlecht miteinbezieht.
Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf eine geschlechtsunabhängige berufliche Gleichstellung.

Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.

Philipp Scherwitz
Tel: +49 (0)821 90678-137
philipp.scherwitz@igcv.fraunhofer.de

Fraunhofer IGCV
Provinostr. 52
86153 Augsburg

Ihre Bewerbung richten Sie bitte ausschließlich per E-Mail mit allen wichtigen Unterlagen an:
philipp.scherwitz@igcv.fraunhofer.de

Kennziffer: IGCV-2019-61 Bewerbungsfrist:
counter-image