Sie haben bei unseren konkreten Stellenanzeigen nicht das Passende gefunden? Gerne können Sie sich initiativ um eine Stelle in unserem Bereich »Lokalisierung und Vernetzung« bewerben.
Softwareentwicklerinnen / Softwareentwickler Entwicklungsingenieurinnen / Entwicklungsingenieure Systemingenieurinnen / Systemingenieure

Der Bereich Lokalisierung und Vernetzung entwickelt drahtlose Kommunikations-, Ortungs- und Identifikationstechnologien für vernetzte digitale Anwendungen in den Märkten Produktion, Logistik, Sicherheit, Mobilität und Sport/Fitness. Systeme für eine effiziente Energieversorgung und ein optimiertes und sicheres Energiemanagement ergänzen das Technologie- und Systemangebot.

Sie finden es spannend, sich mit der Forschung und Entwicklung innovativer Zukunftstechnologien in den oben genannten Bereichen zu beschäftigen? Dann sind Sie bei uns genau richtig!

Was Sie mitbringen

–Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium im Bereich der Ingenieurwissenschaften, bevorzugt in den Fachrichtungen Nachrichtentechnik, Informatik, Hochfrequenztechnik oder vergleichbares Studium
–Erste Erfahrung in und Interesse an oben genannten Themenbereichen
–Gute Englischkenntnisse für die Zusammenarbeit in einem internationalen Team
–Gute Programmierkenntnisse sind je nach Aufgabengebiet von Vorteil

Unsere Stellen sind in der Regel für Berufsanfängerinnen und Berufsanfänger mit ersten Vorkenntnissen aus Praktika, Abschlussarbeiten oder ähnlichem geeignet.

Was Sie erwarten können

–Ausgeprägte Institutskultur: kollegiale Atmosphäre in einem international zusammengesetzten Team
Spannende Tätigkeit: attraktives Arbeitsumfeld in einer hochinnovativen Schlüsselbranche mit weltweitem Geschäft
Raum für Kreativität: großzügige Gestaltungsspielräume, in die auch eigene Ideen eingebracht werden können
Persönliche Entwicklung: regelmäßige Weiterbildungen und beste Betriebsausstattung
Flexible Arbeitszeiten: vielfältige Angebote zur Unterstützung der Vereinbarkeit von Privatleben und Beruf
Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen basieren auf dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Zusätzlich kann Fraunhofer leistungs- und erfolgsabhängige variable Vergütungsbestandteile gewähren.
Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.
Wir weisen darauf hin, dass die gewählte Berufsbezeichnung auch das dritte Geschlecht miteinbezieht.
Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf eine geschlechtsunabhängige berufliche Gleichstellung.
Die Stelle kann auch in Teilzeit besetzt werden.

Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.

Weitere Informationen zum Bereich Lokalisierung und Vernetzung finden Sie hier:
https://www.iis.fraunhofer.de/de/ff/lv.html

Sie haben Lust, bei uns mitzuarbeiten? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Bitte nutzen Sie hierfür unser Online-Bewerbungsportal: IIS-2019-63

Kennziffer: IIS-2019-63 Bewerbungsfrist:
counter-image