Business Development ist Ihr Thema? Sie wollen an den neuesten strategischen Entwicklungen beteiligt sein und die Produkte, Technologien und Leistungen des Fraunhofer IPMS nach Außen tragen?

Werden Sie Teil von etwas Großem und lassen Sie Ihre Ideen Wirklichkeit werden. Wir bieten Ihnen ab sofort eine spannende Aufgabe für eine
Abschlussarbeit zum Thema: Evaluation und Weiterentwicklung des Vermarktungskonzepts für Forschungs- und Entwicklungsdienstleistungen

Sie haben Freude daran Kunden und Märkte zu analysieren? Sie haben die Fähigkeit Informationen strukturiert zu erfassen, aufzuarbeiten und zu präsentieren?
Dann unterstützen Sie unser kreatives und dynamisches Team mit Ihrer zielorientierten Arbeitsweise. Denn als Mitglied des "Business Development" Teams suchen wir im Rahmen einer Abschlussarbeit Unterstützung zur Evaluation und Weiterentwicklung unserer Marketingaktivitäten.

Ziel der Abschlussarbeit ist, die Akquise und Realisierung von anwendungsorientierten Entwicklungsprojekten zu verstärken.

Ihre Aufgaben umfassen:

1. Analyse des Status-quo

  • Durchführung einer Umfeldanalyse mit den Schwerpunkten: Markt (F&E +Industrie), Wettbewerb (Technologievergleich) und Trendbeobachtung
  • Ausarbeitung der am Fraunhofer IPMS entwickelten technologischen Alleinstellungsmerkmale

Ziel ist es, alle relevanten Faktoren für die erfolgreiche Vermarktung zu identifizieren und darstellbar zu machen.

2. Ausarbeitung von Handlungsempfehlungen 

  • Durchführung von Kundeninterviews zur Identifikation zukünftiger „Customer Needs“
  • Identifikation und Verifikation von potenziellen Märkten, Anwendungen und Kunden
  • Ableitung von zukünftig relevanten Anwendungen und deren Lösungskompetenz bezüglich Kundenanforderungen durch die Zuhilfenahme der Technologie-Roadmap des Instituts

Was Sie mitbringen


  • Studium im Bereich des Wirtschaftsingenieurwesens, der Wirtschaftswissenschaften, Ingenieurwissenschaften mit betriebswirtschaftlichem Schwerpunkt oder vergleichbaren Fachrichtungen
  • Interesse an technologischen sowie technischen Fachgebieten
  • Gute MS-Office Kenntnisse
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Kundenorientierte Denkweise
  • Fähigkeit, sich selbstständig in neue Sachverhalte einzuarbeiten
  • Hohes Engagement und eine strukturierte Arbeitsweise
  • Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit

Was Sie erwarten können


Wir bieten Ihnen eine spannende Aufgabe und wertvolle Einblicke in die Methoden und Vorgehensweisen eines modernen High-Tech Forschungsinstituts. Auf Sie wartet ein motiviertes und dynamisches Team in einer sehr gut ausgestatteten Forschungs- und Entwicklungslandschaft. Zudem bieten wir Ihnen Anknüpfungspunkte im Rahmen Ihres Studiums oder Ihres Berufseinstiegs am Fraunhofer IPMS. Wir unterstützen Sie dabei!

Bringen Sie sich und Ihre Ideen in die führende angewandte Forschungs- und Entwicklungsorganisation Europas - der Fraunhofer Gesellschaft - mit ein und gestalten Sie die Zukunft! Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!
Die Stelle ist befristet. Die Dauer ist nach Absprache und möglichen Studienrichtlinien flexibel zu gestalten.
Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden.
Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.
Wir weisen darauf hin, dass die gewählte Berufsbezeichnung auch das dritte Geschlecht miteinbezieht.
Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf eine geschlechtsunabhängige berufliche Gleichstellung.

Innovative Produkte, die am Fraunhofer-Institut für Photonische Mikrosysteme IPMS entwickelt wurden, finden sich in allen relevanten Märkten, wie der Informations- und Kommunikationstechnik, Konsumgüterelektronik, Automobiltechnik, Halbleiterindustrie und Medizintechnik.

Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.

Fragen zu dieser Stelle beantwortet Ihnen gerne:
Herr Stefan Titze
Tel.:+49 (0)351 8823 4622

Kennziffer: IPMS-2019-55 Bewerbungsfrist:
counter-image