SIE KÖNNEN SICH FÜR SPANNENDE HERAUSFORDERUNGEN BEGEISTERN UND MÖCHTEN UNS DABEI UNTERSTÜTZEN, UNSEREN IT-SUPPORT WEITER AUSZUBAUEN?
Informatikerin / Informatiker IT-Support im Windows Backend

Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa und wurde 2018 im Trendence-Absolventenbarometer in der Kategorie Forschung als »TOP 1 Arbeitgeber Deutschland« ausgezeichnet.

Am Fraunhofer IAIS erforschen und entwickeln mehr als 270 Mitarbeitende individuelle Lösungen zur Integration und Analyse von Daten für unsere Fördergeber und unsere Kunden aus der Wirtschaft. Künstliche Intelligenz, Machine Learning, Big Data, Multimedia Content Analytics, Information Integration sowie Unternehmensmodellierung und -analyse sind die inhaltlichen Schwerpunkte unserer Arbeiten.

Als Mitarbeiterin / Mitarbeiter in der Abteilung IT-Services (ITS) sind Sie verantwortlich für die Backend-Server im Windowsbereich. Sie planen und pflegen die Services im Team.

Ihr Arbeitsgebiet umfasst die folgenden Tätigkeiten:

  • Betreuung und Pflege des Exchange-Servers
  • Neukonzeption und Reorganisation der Windows-Domain und Gruppenrichtlinien
  • Support beim Windows-Terminal-Server
  • Planung und Weiterentwicklung des SCCM-Servers
  • Services zur Überwachung wie Sophos Enterprise und Lansweeper

Was Sie mitbringen

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium in Informatik oder einem angrenzenden Bereich oder vergleichbare Kenntnisse
  • Fundierte Berufserfahrung in Bereich IT-Support
  • Idealerweise Zertifizierungen von Microsoft
  • Wissen im Bereich SCCM, Windows-Domains, Gruppenrichtlinien
  • Hohe Kunden- und Serviceorientierung
  • Projekt- und zielorientierte Arbeitsweise sowie Teamgeist
  • Hohe Einsatzbereitschaft, Kooperations- und Kommunikationsfähigkeit
  • Ein hohes Maß an Eigeninitiative sowie die Bereitschaft, Projekte und Arbeitsbereiche im Team eigenverantwortlich zu übernehmen
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift sind von Vorteil

Was Sie erwarten können

  • Wir bieten Ihnen eine angenehme Arbeitsatmosphäre mit hoher Verantwortung und Gestaltungsmöglichkeiten in einem Umfeld an, das „am Puls" der künstlichen Intelligenz arbeitet.
  • Wir sind offen für neue Ideen. Bei uns können Sie neue Ideen einbringen und umsetzen, sich in neue Themen einarbeiten, sie ausprobieren und bis zum Betrieb vorantreiben.
  • Sie haben bei Fraunhofer Zugang zu umfangreichen Programmen der eigenen Weiterqualifikation und -entwicklung.
  • In unserem Institut ist Diversity ein wichtiges, strategisches Ziel: Wir setzen uns aktiv für Chancengleichheit und Vielfalt ein, beginnend mit einem Diversity-Training für alle Mitarbeitenden.
  • Wir leben eine familienfreundliche Kultur: Manchmal geht die Familie vor – wir wissen das.
Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen basieren auf dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Zusätzlich kann Fraunhofer leistungs- und erfolgsabhängige variable Vergütungsbestandteile gewähren.
Die Stelle ist auf 2 Jahre befristet, mit der Möglichkeit der Verlängerung.
Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.
Wir weisen darauf hin, dass die gewählte Berufsbezeichnung auch das dritte Geschlecht miteinbezieht.
Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf eine geschlechtsunabhängige berufliche Gleichstellung.
Die Stelle kann auch in Teilzeit besetzt werden.

Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.

Fragen zu dieser Position beantwortet Ihnen gerne:
Herr Manfred Janz
Telefon: +49 2241 14-2003


Kennziffer: IAIS-2019-23 Bewerbungsfrist:
counter-image