Software ist Ihr Ding . Wir bei Fraunhofer bieten Ihnen ab sofort eine spannnende Tätigkeit im Rahmen von



Wissenschaftliche Hilfskraft für die Abteilung Energieeffizienz und Raumklima

Das Institut für Bauphysik arbeitet anwendungsbezogen auf allen aktuellen Gebieten der Bauphysik und befasst sich mit Forschung, Entwicklung, Prüfung, Demonstration und Beratung auf den Gebieten Akustik, Energieeffizienz und Raumklima, Ganzheitliche Bilanzierung, Hygrothermik sowie Bauchemie, Baubiologie und Hygiene.

Die Abteilung Energieeffizienz und Raumklima forscht und entwickelt im Bereich des energieeffizienten Wohnens, Arbeitens und Bauens. In ihrer Arbeitsgruppe Planungswerkzeuge werden verschiedenste Softwareentwicklungen im Bereich Energieeffizientes Bauen, Building Information Modeling (BIM), Virtual und Augmented Reality (VR/AR) sowie Gebäudemanagementsysteme geplant, umgesetzt und begleitet.

Die Tätigkeit umfasst die gesamte Softwareentwicklung von der Anforderungsanalyse über die Planung und Umsetzung bis hin zur Inbetriebnahme und Nutzerunterstützung. In der Arbeitsgruppe setzen wir auf Teamwork, klare Rollenverteilung und moderne agile Entwicklungsmethoden.

Wir suchen studentische Unterstützung zur Entwicklung von interaktiven Virtual Reality und Augmented Reality Anwendungen.

Was Sie mitbringen

  • Sie sind eingeschriebene/eingeschriebener Studentin/Student mit einem fachlichem Hintergrund Informatik, Ingenieurwissenschaften, Physik oder Mathematik
  • Begeisterung für Innovation und neue Technologien
  • Scripting Kenntnisse (idealerweise mit C# und dem .NET Framework)
  • Erfahrung mit Game Engines, wie z.B. Unity, sind von Vorteil
  • Kenntnisse in CAD und 3D-Modellierung sind von Vorteil
  • Eigenständiges, kreatives und strukturiertes Arbeiten
  • Teamfähigkeit, Engagement und Zuverlässigkeit

Was Sie erwarten können

  • Eine tolle Teamatmosphäre und flexible Arbeitszeiten
  • Spannende und anwendungsorientierte Aufgabenstellungen
  • Verantwortungsvolle Aufgaben und vollen Einblick in unsere Projekte und Abläufe
  • Möglichkeit für anschließende Studien- und Abschlussarbeiten

Die Vergütung richtet sich nach der Gesamtbetriebsvereinbarung zur Beschäftigung der Hilfskräfte.
Die Stelle ist zunächst auf sechs Monate befristet.
Die monatliche Arbeitszeit beträgt 40 Stunden.
Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.
Wir weisen darauf hin, dass die gewählte Berufsbezeichnung auch das dritte Geschlecht miteinbezieht.
Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf eine geschlechtsunabhängige berufliche Gleichstellung.

Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.

Fragen zu dieser Ausschreibung beantworten gerne:

Simon Wössner
Tel.: +49 711 970 3400
simon.woessner@ibp.fraunhofer.de


Fraunhofer-Institut für Bauphysik
Personal
Nunzia Tarantino Safar
Nobelstr. 12
70569 Stuttgart                                                   

Kennziffer: IBP-2019-13 Bewerbungsfrist:
counter-image