QUALTÄTSSICHERUNG UND HERSTELLUNG IST IHR THEMA? WIR BEI FRAUNHOFER BIETEN IHNEN AB SOFORT EINE SPANNENDE TÄTIGKEIT ALS
Studentische Hilfskraft für den Bereich Qualitätssicherung / Herstellung

Das Fraunhofer-Institut für Zelltherapie und Immunologie IZI in Leipzig sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine studentische Hilfskraft für den Bereich Qualitätssicherung / Herstellung.

Was Sie mitbringen

Für die Tätigkeit müssen Sie sich zügig in ein komplexes Aufgabengebiet einarbeiten und strukturelle Zusammenhänge verstehen. Neben einer schnellen Auffassungsgabe und ingenieurtechnischen Grundkenntnissen erfordert die Mitarbeit in der Qualitätssicherung eine gewissenhafte Arbeitsweise. Ihr Profil ergänzen Sie mit einem freundlichen und verbindlichen Auftreten. Eigeninitiative und Teamgeist zeichnen Sie aus.

Was Sie erwarten können

Der Aufgabenbereich umfasst:
  • Aufnahme von vorhandenen Ausrüstungen, Einrichtungen sowie der Medienausstattung für Reinräume der Herstellung zur Erstellung von Raumbüchern
  • Unterstützung bei Dokumentationsarbeiten im Rahmen der Wartung der Reinräume/Lüftungsanlagen im Bereich Herstellung (Ablage/Scan/Kopierarbeiten)
  • Unterstützung bei der Aufnahme von gültigen Regularien in ZIZ-interne Anweisungen
Die Vergütung richtet sich nach der Gesamtbetriebsvereinbarung zur Beschäftigung der Hilfskräfte.
Die Stelle ist zunächst auf ein Jahr befristet.
Die wöchentliche Arbeitszeit kann flexibel gestaltet werden und umfasst durchschnittlich 10 Wochenstunden.
Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.
Wir weisen darauf hin, dass die gewählte Berufsbezeichnung auch das dritte Geschlecht miteinbezieht.
Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf eine geschlechtsunabhängige berufliche Gleichstellung.

Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.

Sie bewerben sich bis zum 15. Juli 2019 ausschließlich online über den untenstehenden Link.

Fragen zu dieser Position beantwortet Ihnen gerne:
Frau Diana Baier
Telefon: +49 341 35536-9711
diana.baier@izi.fraunhofer.de

Kennziffer: IZI-2019-17 Bewerbungsfrist: 15.07.2019
counter-image