Für das Automotive-Team unseres Bereichs Audio und Medientechnologien am Standort Erlangen des Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen IIS suchen wir eine/einen
Laboringenieurin / Laboringenieur – Betreuung der Soundlabore und Forschungsfahrzeuge

Sie begeistern sich für optimalen Klang im Fahrzeug und maximalen Musikgenuss für alle Passagiere?

Dann haben wir für Sie die passende Stelle!
Wir beschäftigen uns mit den spezifischen klanglichen Herausforderungen im Auto und entwickeln richtungsweisende Lösungen für die Automobilindustrie. Unsere Algorithmen sind in vielen Serienfahrzeugen relevanter Premiumhersteller integriert, sie eröffnen neue Klangdimensionen und erweiterte Komfortfunktionen für erstklassige Soundsysteme.

Ihre Aufgaben
Der Schwerpunkt Ihrer Tätigkeit liegt in der Betreuung unserer Soundlabore und Forschungsfahrzeuge. In Abstimmung mit Algorithmen-Entwicklern und Tonmeistern entwerfen Sie Hardwarekonzepte für neue Soundsysteme und setzen diese im Fahrzeug um. Die Ausstattung der Fahrzeuge mit Lautsprechern und modernstem digitalen Audio-Equipment wird von Ihnen koordiniert und angeleitet.
Die Inbetriebnahme von Soundsystemen, Testen, Messen und Dokumentieren liegt in Ihrem Verantwortungsbereich. Sie gestalten maßgeblich die Soundlabore und tragen zur Optimierung der Arbeitsabläufe bei. Darüber hinaus entwickeln Sie ein Verständnis für unsere eingesetzten Algorithmen und geben Impulse für deren Weiterentwicklung.

Was Sie mitbringen

  • Abgeschlossenes ingenieurwissenschaftliches Hochschulstudium
  • Erfahrung mit modernem digitalen Audio-Equipment und Audio-Software sowie dem Einsatz von Lautsprechersystemen und Verstärkern
  • Sehr gute Kenntnisse in digitaler Audio-Signalverarbeitung
  • Handwerkliches Geschick, ggf. zusätzlich eine abgeschlossene technische Ausbildung
  • Begeisterung für das Automotive-Umfeld
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Bereitschaft zu Dienstreisen, Führerschein
Darüber hinaus begeistern Sie sich für Musik und freuen sich auf die Arbeit in unserem interdisziplinären, internationalen Team.

Über uns
Der Forschungsbereich Audio und Medientechnologien beschäftigt sich seit mehr als 25 Jahren mit Audio- und Bildcodierung sowie mit Multimediatechnologien und ist durch seine maßgebliche Beteiligung an der Entwicklung von mp3 und AAC bekannt geworden.
Unsere Fraunhofer-Audiocodierungstechnologien stecken in mehr als zehn Milliarden Geräten und wurden bereits von mehr als 1.000 Unternehmen lizensiert.

Was Sie erwarten können

  • Eine offene, angenehme Arbeitsatmosphäre in einem internationalen Team
  • Aufgaben im Bereich der neuesten Audiotechnologien
  • Herausfordernde Projekte mit hoher praktischer Relevanz
  • Enge Zusammenarbeit mit internationalen Großkunden
  • Die Möglichkeit, Ihre technologische und wissenschaftliche Audiofachkompetenz auszubauen
  • Persönliche Weiterentwicklung durch Fortbildungsprogramme
  • Work-Life-Balance: flexible Arbeitszeiten sowie Angebote, die den Ausgleich zwischen Privat- und Berufsleben fördern
Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen richten sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD).
Die Stelle ist zunächst auf 2 Jahre befristet.
Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.
Wir weisen darauf hin, dass die gewählte Berufsbezeichnung auch das dritte Geschlecht miteinbezieht.
Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf eine geschlechtsunabhängige berufliche Gleichstellung.

Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Bitte nutzen Sie hierfür unser Online-Bewerbungsportal und richten Sie Ihre Bewerbung (PDF: Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) unter Angabe der Kennziffer IIS-2019-AME69 an: Claudia Kestler-Böhm

www.iis.fraunhofer.de, www.audioblog.iis.fraunhofer.com

Kennziffer: IIS-2019-AME69 Bewerbungsfrist:
counter-image