DAS FRAUNHOFER IPT IN AACHEN VERGIBT AB SOFORT EINE
Abschlussarbeit: »Analyse, Aufbereitung und Bereitstellung von Daten in Autonomen Montagesystemen«

Neue Organisationsformen, wie autonom agierende Montagesysteme, sind vielversprechende Ansätze zur Bewältigung aktueller Herausforderungen wie der kundenindividuellen Massenproduktion. Die Analyse der Handlungen dieser autonom agierenden Systeme wird durch die zunehmende Menge vorhandener Sensor-Informationen zur Herausforderung. Smart-Expert Systeme unterstützen den Menschen hierbei.

Deine Aufgaben

  • Einarbeitung in den Stand der Technik zu Smart-Expert-Systemen sowie zum Robot-Operating-System (ROS)
  • Analyse der verfügbaren (Sensor)-Daten über ROS bag
  • Konzept zur Analyse und Aufbereitung der Daten
  • Konzeptionierung und Validierung eines darauf aufbauenden Smart-Expert-Systems
  • Auswertung und Dokumentation der Ergebnisse

Was du mitbringst

  • Du studierst Maschinenbau, Informatik, Wirtschaftsingenieurwesen oder ein vergleichbares Fach
  • Erste Erfahrungen in objektorientierter Programmierung vorteilhaft
  • Ein hohes Maß an Eigeninitiative und Teamgeist
  • Gute Sprachkenntnisse in Deutsch und Englisch

Was du erwarten kannst

  • Pionierrolle bei der Integration von Menschen in die Produktionssysteme der Zukunft
  • Mitarbeit in einem industrienahen Forschungsprojekt und in einem engagierten Team
  • Klar abgegrenzte Aufgabenstellung

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.
Wir weisen darauf hin, dass die gewählte Berufsbezeichnung auch das dritte Geschlecht miteinbezieht.
Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf eine geschlechtsunabhängige berufliche Gleichstellung.

Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.

Auf deine aussagekräftige Bewerbung per E-Mail freut sich:
Dipl.-Ing. Karl Lossie
Fraunhofer-Institut für Produktionstechnologie IPT
Steinbachstraße 17, 52074 Aachen
karl.lossie@ipt.fraunhofer.de

Kennziffer: IPT-2019-130 Bewerbungsfrist:
counter-image