WIR BEI FRAUNHOFER BIETEN IHNEN AB SOFORT EINE SPANNENDE TÄTIGKEIT ALS
Studentische Hilfskraft zur Unterstützung bei der Entwicklung von Datenmehrwertdiensten, digitalen Geschäftsmodellen und Digitalisierungstools

Die Abteilung „Unternehmensstrategie und –entwicklung“ gestaltet die digitale Transformation. Neben der Entwicklung von Digitalisierungsstrategien und deren operative Umsetzung, steht die Begleitung der Entwicklung von Datenmehrwertdiensten und neuen Geschäftsmodellen im Mittelpunkt. Die dabei gewonnenen Erkenntnisse erproben wir in produktionsnahen Umgebungen, wie z.B. der Automobilproduktion.

Ausschreibung für die Fachrichtungen:

  • Betriebswirtschaft; Betriebswirtschaft t.o.; Maschinenbau; Technologiemanagement; Wirtschaftsingenieurwesen

Was Sie mitbringen

  • Guter Umgang mit Office-Anwendungen (v.a. Word, PowerPoint, Excel)
  • Interesse an der Automobilproduktion der Zukunft
  • Die Themenfelder Digitalisierung, Datenanalyse sind Ihnen bekannt
  • Grundkenntnisse in Geschäftsmodellen, Businessplänen und im Projektmanagement

Was Sie erwarten können

  • Organisation von Meetings
  • Unterstützung bei der Entwicklung von Datenmehrwertdiensten
  • Entwicklung von Geschäftsmodellen und Businessplänen
  • Aktive Mitarbeit an wissenschaftlichen Publikationen
  • Führungen für Studenten- und Besuchergruppen
  • Unterstützung bei Industrie- und Forschungsprojekten zur Gestaltung der digitalen Transformation im industriellen Mittelstand
  • Hoher Praxisbezug mit Einblick in laufende Projekte
  • Möglichkeit zur Anfertigung von Bachelor-, Master- oder Projektarbeiten
  • Flexible Einteilung der Arbeitszeit (für Klausurvorbereitung etc.)
  • Mitarbeit an innovativen Themen aus Industrie und Wissenschaft
Die Vergütung richtet sich nach der Gesamtbetriebsvereinbarung zur Beschäftigung der Hilfskräfte.
60-80 Stunden/Monat

Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.

Fragen zu dieser Position beantwortet Ihnen gerne:

Herr Ferdinand Bohne
Recruiting
Tel. +49 711 970-1187

Finden Sie sich in unserem Stellenprofil wieder? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen über unser Online Bewerbungssystem.

Kennziffer: IPA-2019-224 Bewerbungsfrist: solange online
counter-image