Der Aufbau einer strategieorientierten Personalentwicklung in einer Welt voller Ideen und Innovationen ist Ihr Thema? Wir vom Fraunhofer-Institut für Angewandte Informationstechnik FIT in Sankt Augustin bieten Ihnen den Gestaltungsspielraum als

Leiterin / Leiter Personalentwicklung / Organisationsentwicklung / HR Business

Fraunhofer FIT besitzt rund 30 Jahre Erfahrung in der menschengerechten Gestaltung von intelligenten Systemlösungen, die sich nahtlos in Unternehmensprozesse integrieren. Unsere Kunden profitieren durch effizientere Prozesse bei gleichzeitiger Erhöhung der Qualität, der internen Unternehmensvernetzung und der Mitarbeiterzufriedenheit. Rund 200 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler arbeiten in interdisziplinären Teams und unterstützten Unternehmen bei der Digitalisierung, Industrie 4.0 Projekten sowie Lösungen im Internet der Dinge. Weitere Schwerpunkte sind Blockchain-Technologie, Life Science Informatik, Kooperations- und Innovationsmanagement in Kombination mit Mixed und Augmented Reality Anwendungen, Energieeffizienz sowie wirtschaftsinformatische Fragestellungen.

Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • Aufbau einer strategisch abgeleiteten Personalentwicklung am Institut für unterschiedliche Zielgruppen (z.B. Promovierende, Führungskräfte, technisch-administrative Mitarbeitende)
  • Recruiting von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern sowie Führungskräften im nationalen und internationalen Kontext
  • Beratung und Unterstützung von Führungskräften und Mitarbeitenden, etwa im Hinblick auf Organisations-, Team- oder Karriereentwicklung
  • Unterstützung des Strategieprozesses und der Umsetzung am Institut
  • Konzeption, Umsetzung, Evaluation von Weiterbildungsmaßnahmen sowie Auswahl von Coaches



Was Sie mitbringen

  • ein abgeschlossenes Diplom- oder Master-Studium in einer relevanten Fach­richtung, z.B. Psychologie, Betriebswirtschaft / Personal oder Pädagogik
  • Mehrjährige Berufs- und Führungs­erfahrung in der Personal­entwicklung in Wirtschaft oder Wissenschaft
  • Zusatzqualifikation, etwa im Bereich Coaching, Organisationsentwicklung, oder Changemanagement ist wünschenswert
  • Sehr gute Kommunikations- und Beratungs­kompetenz sowie die Fähigkeit auf Augen­höhe mit verschiedenen Hierarchie­ebenen zu interagieren
  • Gestaltungswille und Durchsetzungsvermögen
  • Eigeninitiative sowie eine selbstständige und strukturierte Arbeitsweise
  • Sehr gute Englisch­kenntnisse in Wort und Schrift

Was Sie erwarten können

  • Ein attraktives Arbeitsumfeld mit einer offenen und kooperativen Arbeitsatmosphäre
  • Work-Life-Balance durch flexible Arbeitszeiten und Teilzeitmodelle
  • sehr gute Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Unterstützungsangebote zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf, wie Eltern-Kind-Büro, Notfallbetreuung, Lebenslagencoaching, Ferienbetreuung sowie Beratungsleistungen im Bereich Home- und Eldercare
  • Zahlreiche Sport- und Gesundheitsangebote sowie die Teilnahme am Jobticket

Die Stelle ist zunächst auf 2 Jahre befristet (Verlängerung / Entfristung möglich).
Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.
Wir weisen darauf hin, dass die gewählte Berufsbezeichnung auch das dritte Geschlecht miteinbezieht.
Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf eine geschlechtsunabhängige berufliche Gleichstellung.
Die Stelle kann auch in Teilzeit besetzt werden.

Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.

Fragen zu dieser Position beantworten Ihnen gerne:

Herr Stefan Harms
Telefon +49-2241-14 2315

Frau Claudia Krysztofiak
Telefon +49-2241-14 3689

Kennziffer: FIT-2019-17 Bewerbungsfrist: 15.09.2019
counter-image