WIR BEI FRAUNHOFER BIETEN IHNEN AB SOFORT EINE SPANNENDE TÄTIGKEIT IM BEREICH ENTWICKLUNG ADAPTIVER SYSTEME ALS
Wissenschaftliche Mitarbeiterin / wissenschaftlicher Mitarbeiter für den Bereich der Softwareentwicklung

Adaptivität ist für die vernetzte Welt von morgen eine unverzichtbare Eigenschaft. Intelligente Komponenten können Veränderungen in der Umwelt oder im System selbst erkennen, bewerten und sich eigenständig daran anpassen. Als Partner der Wirtschaft entwickelt das Fraunhofer IIS/EAS mit ca. 100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern Schlüsseltechnologien für adaptive Systeme und bietet innovative und robuste Lösungen an.

Die Softwareentwicklung in spannenden Forschungsgebieten ist für Sie ein interessantes Thema?
Dann haben wir das Richtige für Sie!

Folgende spannende Arbeitsbereiche können wir Ihnen anbieten:

  • Entwicklung von GUIs für komplexe Softwaresysteme u.a. für die Visualisierung und Ananlyse großer Datenmengen
  • Entwicklung von Konzepten zur automatisierten Extraktion von Datensätzen aus Entwicklungsumgebungen für den Schaltungsentwurf
  • Automatisierung von Entwurfsabläufen und Kopplung von Werkzeugen im Schaltungsdesign
  • Effiziente Speicherung und Verarbeitung großer Datenmengen unter Berücksichtigung der Wiederherstellbarkeit

Was Sie mitbringen

  • Abgeschlossenes wissenschaftliches  Hochschulstudium der Informatik, technischen Informatik oder einer vergleichbaren Studienrichtung
  • Kenntnisse von Programmiersprachen wie z.B. Python, Java, C++ sowie von Bibliotheken zur effizienten 3D-Darstellung
  • Erfahrung in der Entwicklung modularer Anwendersoftware auf Basis moderner Software-Entwicklungsmethoden
  • Kenntnisse über Konzepte der Datenhaltung

Was Sie erwarten können

  • Work-Life- Balance durch flexible Arbeitszeitgestaltung
  • Ein offenesund kollegiales Arbeitsumfeld in spannenden Anwendungsfeldern
  • Herausfordernde und abwechslungsreiche Aufgaben in einem engagierten und interdisziplinären Team
  • Ein attraktives und vielseitiges Weiterbildungsangebot
Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen richten sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD).
Die Stelle ist zunächst auf 2 Jahre befristet
Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.
Wir weisen darauf hin, dass die gewählte Berufsbezeichnung auch das dritte Geschlecht miteinbezieht.
Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf eine geschlechtsunabhängige berufliche Gleichstellung.

Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.

Sie haben Lust bei uns mitzuarbeiten? Dann freuen wir uns auf Ihre vollständige, schriftliche Bewerbung (PDF: Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) an: Sophie Prieß

Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen IIS
Institutsteil Entwicklung Adaptiver Systeme EAS
Zeunerstraße 38, 01069 Dresden, Germany

Kennziffer: EAS-2019-18 Bewerbungsfrist:
counter-image