WEBANWENDUNGEN SIND IHR THEMA? WIR BEI FRAUNHOFER BIETEN IHNEN AB OKTOBER EINE SPANNENDE TÄTIGKEIT ALS
Studentische Hilfskraft im Bereich Webentwicklung und -implementierung

Das Fraunhofer IMW ist ein Institut der Fraunhofer-Gesellschaft mit wirtschafts-, sozial- und politikwissenschaftlicher Expertise. Das Institut betreibt anwendungsorientierte Forschung in den Bereichen Internationalisierung, digitale Wertschöpfung und Wissenstransfer. Auf Grundlage seiner internationalen und interdisziplinären Expertise entwickelt das Fraunhofer IMW Lösungen für Kunden aus dem öffentlichen Sektor und aus der Privatwirtschaft.

Wir bieten Ihnen eine herausfordernde Aufgabe an der Schnittstelle zwischen Wissenschaft, Wirtschaft und Politik. Als Teil der Gruppe Preis- und Dienstleistungsmanagement leisten Sie einen wichtigen Beitrag bei der Unterstützung der Wirtschaft und Wissenschaft mit Bezug auf die Entwicklung digitaler, kundenzentrierter Dienstleistungen. Zu Ihren Aufgaben gehören dabei unter anderem:

  • Nutzerzentrierte Entwicklung und Implementierung von Webanwendungen
  • Erstellung von User Interfaces
  • Aufbereitung und Verwendung externer Daten (APIs, Crawling, Webscraping)
  • Angepasste Datenhaltung

Was Sie mitbringen

  • laufendes Studium der Wirtschaftsinformatik oder Informatik
  • praktische Erfahrungen in der Entwicklung webbasierter Anwendungen
  • Erfahrungen und Kenntnisse im Bereich Usability-Design und Softwareergonomie
  • Kenntnisse in JavaScript / Typescript, HTML 5 und CSS 3
  • Erfahrung mit mindestens einem aktuellen JS-Framework oder mit Node.js
  • Erfahrung mit Ruby on Rails

Leistungsbereitschaft, Selbstständigkeit, Kommunikationstalent und Empathie runden Ihr Profil ab.

Was Sie erwarten können

  • Interessante und interdisziplinäre Forschungsprojekte im Bereich KI, Digitalisierung im Mittelstand und datenbasierte Dienstleistungen
  • die Fraunhofer-Gesellschaft als Arbeitgeber mit einer professionellen und spannenden Arbeitsatmosphäre im Zentrum der Stadt Leipzig

Die Stelle ist vorerst auf 6 Monate befristet.
Die monatliche Arbeitszeit beträgt 40-80 Stunden
Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.
Wir weisen darauf hin, dass die gewählte Berufsbezeichnung auch das dritte Geschlecht miteinbezieht.
Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf eine geschlechtsunabhängige berufliche Gleichstellung.

Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.

Fragen zur Stelle beantwortet Ihnen gern:

Frau Dr. Marija Radic
Tel.: +49 341 231039-124
marija.radic@imw.fraunhofer.de

Bitte bewerben Sie sich ausschließlich über unser Online-System. Den entsprechenden Button finden Sie am Ende der Ausschreibung.

Kennziffer: IMW-2019-23 Bewerbungsfrist: 15.01.2020
counter-image