SIE HABEN FREUDE AN HERAUSFORDERNDEN AUFGABEN?
SIE HABEN EIN HOHES INTERESSE AN PRAXISNAHEN PROBLEMSTELLUNGEN?
DANN SIND SIE BEI UNS RICHTIG!

DAS FRAUNHOFER IKTS AM STANDORT DRESDEN-GRUNA VERGIBT AB SOFORT EIN 
Praktikum oder Studienarbeit im Bereich der elektrischen Messtechnik

Das Fraunhofer-Institut für Keramische Technologien und Systeme IKTS betreibt anwendungsorientierte Forschungs- und Entwicklungsarbeiten zu modernen keramischen Hochleistungswerkstoffen, industrierelevanten Herstellungsverfahren sowie prototypischen Bauteilen und Systemen in vollständigen Fertigungslinien bis in den Pilotmaßstab.

Die Gruppe "Systemintegration und Aufbau- und Verbindungstechnik" ist aktiv auf dem Gebiet der Verarbeitung polymerer sowie glasgebundener Dickschichtpasten. Hierbei wird die gesamte Wertschöpfungskette vom Layout der Baugruppen bis zu Fragestellungen der Zuverlässigkeit betrachtet. Die Schwerpunkte der Arbeiten liegen auf innovativen Fragestellungen zur Aufbau- und Verbindungstechnik keramikbasierter elektronischer Komponenten und –baugruppen. Spezielles Augenmerk wird auf die Charakterisierung der funktionalen Eigenschaften der Dickschichten sowie der darauf prozessierten Verbindungstellen gelegt.

Es erwarten Sie folgende abwechslungsreiche Aufgabengebiete:

  • Erstellen eines Software-Architektur-Konzepts für automatisierte Messroutinen
  • Schnittstellen-Programmierung für Spannungsquellen und Messinstrumente
  • Erstellen von (teil-)automatisierten Messprogrammen
  • Durchführung und Auswertung von elektrischen Messungen
  • Weiterentwicklung von Algorithmen zur Messdaten-Analyse und Darstellung

Was Sie mitbringen

Sie haben Ihr Bachelorstudium in einer naturwissenschaftlichen Studienrichtung erfolgreich abgeschlossen oder verfügen über einen entsprechenden Abschluss.

Zusätzlich runden idealerweise einige der folgenden Kompetenzen und Fertigkeiten Ihr Profil ab:
  • Strukturierte und selbstständige Arbeitsweise
  • Interesse an elektrischer Messtechnik und Maschinen-Programmierung
  • Kenntnisse in der MATLAB-Programmierung bzw. Messdatenauswertung mit Origin, Mathematica
  • Erfahrungen mit objektorientierter Programmierung bzw. Softwarearchitektur
  • Fachwissen in der GUI – Programmierung (graphical user interface)
  • Kenntnisse in Kreuztisch- bzw. Roboterarm-Programmierung

Was Sie erwarten können

  • Wir bieten Ihnen einen interessanten Einblick in vielfältige Themenfelder der angewandten Forschung.
  • Sie erhalten die Möglichkeit, Ihr akademisches Wissen auf konkrete praktische Aufgaben zu übertragen, zu erproben und zu erweitern.
  • Sie werden durch erfahrene Fachkräfte und Wissenschaftler betreut und können so Ihre praktischen und wissenschaftlichen Fähigkeiten ausbauen.
Die Vergütung richtet sich nach den Richtlinien des Bundes über Praktikantenvergütungen.
Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden.
Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.
Wir weisen darauf hin, dass die gewählte Berufsbezeichnung auch das dritte Geschlecht miteinbezieht.
Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf eine geschlechtsunabhängige berufliche Gleichstellung.
Die Stelle kann auch in Teilzeit besetzt werden.

Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.

Fragen zur Stelle beantwortet Ihnen gern: 
Herr H. Barth
Tel.: +49 351 2553-7358

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich noch heute über den Button "Bewerben". Passt die Stelle nicht zu Ihrem Profil? Finden Sie weitere spannende Stellenangebote auf unserer Karriereseite
https://www.ikts.fraunhofer.de/de/career.html.

Kennziffer: IKTS-2019-50-DD Bewerbungsfrist: 15.09.2019
counter-image