Die Abteilung Informationsmanagement der Fraunhofer Zentrale in Sankt Augustin sucht zum nächstmöglichen Termin eine/n
Mitarbeiter oder Mitarbeiterin im Bereich Daten- und Informationsdienstleistungen

Als zentrales Dienstleistungszentrum sorgen wir dafür, dass die Mitarbeitenden der Fraunhofer-Gesellschaft passgenaue Daten und Informationslösungen in ihrem jeweiligen Arbeitskontext nutzen können und unterstützen die Fachinformationseinrichtungen der Fraunhofer-Institute bundesweit.

Ihre Arbeitsbereiche im Team:

  • Produkt- /Lizenzbetreuung
  • First Level Support
  • Beratung und Unterstützung für Fachinformationseinrichtungen und Mitarbeitende der Fraunhofer-Institute
  • Marktsichtung, Marktbeobachtung und Mitarbeit bei der Portfolioentwicklung
  • Unterstützung bei Vertragsverhandlungen
  • Nachweis elektronischer Volltexte in verschiedenen Anwendungen wie Discovery System und Linkresolver (SFX)
  • Authentifizierung und IP-Adressmanagement
  • Aufbereitung von Statistiken/Daten
  • Rechnungs- und Buchungsabwicklung, Budgetmonitoring

Im Rahmen eines permanenten Weiterentwicklungs- und Veränderungsprozesses arbeitet das Team an folgenden Themen und Vorhaben:

  • Transformationsprozessen im Kontext Open Access
  • Digitalisierung von Geschäftsprozessen
  • Neue Services im Bereich Daten- und Informationsdienstleistungen

Was Sie mitbringen

Wir arbeiten sehr teamorientiert und legen großen Wert darauf, dass es auch für Sie selbstverständlich ist, Arbeitsabläufe über kommunikative Prozesse aufeinander abzustimmen.
Wir erwarten Ihre Bereitschaft und Befähigung, sich schnell, eigenständig und umfassend auch in weniger vertraute Arbeitsgebiete einzuarbeiten. Noch besser passen Sie in unser Team, wenn Sie ein hohes Maß an Einsatzfreude und Organisationsgeschick mitbringen und eine fachlich übergreifende Denk- und Arbeitsweise für Sie selbstverständlich ist.

Vorausgesetzt werden ein abgeschlossenes Studium in einer informationswissenschaftlichen Fachrichtung sowie Erfahrungen im Informationsmanagement moderner Infrastrukturen und Services oder vergleichbare Kenntnisse und ausgeübte Tätigkeiten. Sie können sich auch mit einer entsprechenden Ausbildung mit einschlägiger Berufserfahrung bewerben. Ferner sind Kenntnisse und Erfahrungen in der Administration von Fachinformationslizenzen, Discovery-Lösungen, sowie ein ausgeprägtes Verständnis für technische und kaufmännische Zusammenhänge von Vorteil. Erwartet werden Englischkenntnisse auf B1/B2-Niveau (fließend).

Was Sie erwarten können

  • Ein attraktives Arbeitsumfeld mit einer offenen und kooperativen Arbeitsatmosphäre
  • Abwechslungsreiche Projekte in einem innovativen Umfeld, in das Sie sich gestalterisch einbringen können
  • Individuelle Entwicklung durch Weiterqualifizierung, z. B. durch das Fraunhofer-Bildungsprogramm
  • Work-Life-Balance durch flexible Arbeitszeiten und Teilzeitmodelle und individuelle Vereinbarungen zum mobilen Arbeiten sowie Telearbeit
  • Unterstützungsangebote zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf, wie Eltern-Kind-Büro, Notfallbetreuung, Lebenslagencoaching, Ferienbetreuung sowie Beratungsleistungen im Bereich Home- und Eldercare
  • Zahlreiche Sport- und Gesundheitsangebote sowie die Teilnahme am Jobticket
Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen basieren auf dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Zusätzlich kann Fraunhofer leistungs- und erfolgsabhängige variable Vergütungsbestandteile gewähren.
Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden.
Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.
Wir weisen darauf hin, dass die gewählte Berufsbezeichnung auch das dritte Geschlecht miteinbezieht.
Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf eine geschlechtsunabhängige berufliche Gleichstellung.
Die Stelle kann auch in Teilzeit besetzt werden.

Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.

Fragen zu dieser Position beantwortet gerne:
Herr Klaus Greschek
Tel.  +49 2241 14-2566
email: klaus.greschek@zv.fraunhofer.de

Kennziffer: Zentrale-2019-237 Bewerbungsfrist:
counter-image