Sie suchen eine vielfältige, abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit? Sie wollen die neuesten Trends und Technologien im Lebensmittelbereich nicht nur beobachten, sondern begleiten und gestalten? Dann sollten wir uns kennenlernen! Verstärken Sie uns am Standort Lübeck als
Ingenieurin/Ingenieur im Bereich Biotechnologie/Lebensmitteltechnologie

Die Fraunhofer-Einrichtung für Marine Biotechnologie und Zelltechnik EMB ist ein Teil der Fraunhofer Gesellschaft. Sie befasst sich mit industrienahen Entwicklungen im Bereich der Lebenswissenschaften. Hier werden neue Technologien, Verfahren und Instrumente in den Bereichen Zelltechnologie, marine Biotechnologie, Aquakulturtechnik sowie Lebens- und Futtermittelherstellung entwickelt. Mit der Deutschen Zellbank für Wildtiere „Alfred Brehm“ unterhält die EMB eines der größten Archive für Zellkulturen aus Wildtieren weltweit.

Seit 2012 baut die Fraunhofer EMB das Geschäftsfeld der angewandten Lebensmittelforschung kontinuierlich aus. Im Technikum für angewandte Lebensmittelforschung werden Industrie- und Forschungspartner bei Innovationen entlang der Wertschöpfungskette unterstützt. Ein Schwerpunkt ist die Identifizierung geeigneter Rohstoffe, über die Entwicklung von Halbfabrikaten bis hin zur Herstellung von Lebensmittel- Prototypen aus dem Meer, z. B. aus Makroalgen, Weich- und Krustentieren oder Fischen.

Ihre Aufgaben:

  • Ingenieurswissenschaftliche Bearbeitung von laufenden und zukünftigen Projekten im Bereich "Angewandte Lebensmittelforschung"
  • Organisation, Durchführung und Dokumentation projektbezogener Labor- und Technikumsarbeit, inkl. Recherchen zum Stand der Technik, und ggf. dem regulatorischen sowie patentrechtlichen Umfeld
  • Entwicklung innovativer Verfahren und Rezepturen sowie Unterstützung in allen Fragen der Anwendung
  • Entwicklung neuartiger Lebensmittel auf der Grundlage von marinen Ressourcen wie Makroalgen, Muscheln und Fische
  • Unterstützung bei der Beantragung von Forschungsanträgen auf Landes-, Bundesebene und internationaler Ebene
  • Fachliche Betreuung und Anleitung von Studenten in Praktika und Graduierungsarbeiten

Was Sie mitbringen

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Hochschulstudium (Bachelor oder Dipl. Ing (FH)) der Biotechnologie, der Lebensmitteltechnologie oder einer vergleichbaren Disziplin und haben erste Berufserfahrung gesammelt
    grundlegendes Wissen in allen biotechnologischen Fragestellungen wird vorausgesetzt
  • Grundlegendes Wissen in allen biotechnologischen Fragestellungen wird vorausgesetzt
  • Zu Ihren persönlichen Stärken zählen wissenschaftliche Neugier sowie großes Interesse daran, hochwertige Lebensmittel zu entwickeln und neue Forschungsfelder zu erschließen
  • Sie besitzen die Fähigkeit, sich schnell und mit eigenen Ideen in neue Problemstellungen einzuarbeiten
  • Sie haben Erfahrungen in der selbstständigen Bearbeitung von Projekten
  • Verantwortungsbewusstsein, Teamfähigkeit sowie gute Deutsch- und Englischkenntnisse runden Ihr Profil ab

Was Sie erwarten können

Wir bieten eine abwechslungsreiche, anspruchsvolle Tätigkeit in einem hochmotivierten Forscherteam in einer modernen Forschungseinrichtung.
Sie arbeiten in einem Lebensmitteltechnikum und Laboren mit Top-Ausstattung.
Neben einer persönlichen, lösungsorientierten Arbeitsatmosphäre geben wir Ihnen die Chance, sich mit Hilfe von Weiterqualifizierungen individuell zu entwickeln.
Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen richten sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD).
Die Stelle ist zunächst auf 1,5 Jahre befristet mit der Option der Verlängerung je nach Projektlage.
Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.
Wir weisen darauf hin, dass die gewählte Berufsbezeichnung auch das dritte Geschlecht miteinbezieht.
Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf eine geschlechtsunabhängige berufliche Gleichstellung.

Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.

Fragen zu dieser Position beantwortet gerne:
Frau Elke Böhme unter 0451/384448-551
Bewerbungen bitte ausschließlich per E-Mail an jobs@emb.fraunhofer.de

Kennziffer: EMB-2019-5 Bewerbungsfrist:
counter-image