Sie haben eine Affinität zu Zahlen und sind Wirtschaftspolitisch interessiert? Wir vom FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR ANGEWANDTE INFORMATIONSTECHNIK FIT IN SANKT AUGUSTIN bieten Ihnen eine spannende studienbegleitende Tätigkeit als
Studentische Hilfskraft

Das Fraunhofer-Institut für Angewandte Informationstechnik FIT in Sankt Augustin ist eines von 72 Instituten der Fraunhofer-Gesellschaft. Als eine der führenden Organisationen für angewandte Forschung in Europa bietet sie engagierten Bewerberinnen und Bewerbern anspruchsvolle Aufgaben mit Verantwortung und Gestaltungsspielraum.

In unserer Forschungsgruppe Mikrosimulationsmodelle (MIKMOD) entwickeln und betreiben wir anspruchsvolle ökonomische Simulationsmodelle. Wir liefern die Zahlen für wirtschaftspolitische Entscheidungen.

Im Rahmen einer ausbildungsnahen studentischen Hilfstätigkeit bieten wir Ihnen die Möglichkeit an der Schnittstelle von Wissenschaft und Politik bei der Erstellung von empirischen Analysen und bei der Beratung verschiedener Bundesministerien in Fragen der finanz-, sozial- und familienpolitischen Gesetzgebung mitzuarbeiten.

Wir würden uns freuen, wenn die erarbeiteten Ergebnisse und Ideen in eine wissenschaftliche Studien- oder Abschlussarbeit einfließen, deren Erstellung wir durch intensive Betreuung fördern.

Was Sie mitbringen

  • ein Studium im Bereich der Wirtschaftswissenschaften (Ende Bachelor / Anfang Master)
  • Kenntnisse der Statistik und Ökonometrie
  • Hohe Affinität zu quantitativen empirischen Methoden
  • Programmierkenntnisse (z.B. Stata, Java, R, VBA)
  • Sichere Beherrschung der deutschen und englischen Sprache
  • Interesse an Themen der Wirtschafts- und Sozialpolitik
  • Eigeninitiative und selbstständige Arbeitsweise

Was Sie erwarten können

  • Einblick in die Arbeit der wissenschaftlichen Politikberatung
  • Mitarbeit in Projekten der angewandten Forschung mit tagespolitischer Relevanz
  • Anleitung durch erfahrene Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler
  • zahlreiche Sport- und Gesundheitsangebote
  • Unterstützung bei Bachelor- oder Masterarbeit

Die Vergütung richtet sich nach der Betriebsvereinbarung über Grundsätze zur Beschäftigung von Studierenden im Betrieb Sankt Augustin.

Die Stelle ist semesterweise befristet (Verlängerung möglich).
Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt bis zu 19 Stunden.
Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.
Wir weisen darauf hin, dass die gewählte Berufsbezeichnung auch das dritte Geschlecht miteinbezieht.
Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf eine geschlechtsunabhängige berufliche Gleichstellung.

Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.

Fragen zu dieser Stellenausschreibung beantworten Ihnen gerne:

Frau
Julia Gruber
Tel. 049 2241 14-3641

Frau
Kathrin Gunkelmann
Tel.: 049 2241 14-3624


Kennziffer: FIT-2019-19 Bewerbungsfrist:
counter-image