BEIm FRAUNHOFER IPA BIETEN IHNEN AB SOFORT EINE SPANNENDE TÄTIGKEIT IM BEREICH
Weiterentwicklung einer Turbine zur Staubabsaugung - Studien-/Abschlussarbeit

Ausschreibung für die Fachrichtungen:
Luft- und Raumfahrttechnik; Maschinenbau; Mechatronik; Wirtschaftsingenieurwesen


Im Rahmen der studentischen Tätigkeit oder Abschlussarbeit soll eine Weiterentwicklung und eine Optimierung einer Turbine zur Staubabsaugung durchgeführt werden. Je nach Anwendungsbereich der Turbine können gänzlich unterschliedliche Risiken und Gefahren entstehen. Innerhalb dieser Forschungstätigkeit steht primär die Reduzierung bzw. die Minimierung des akustischen Einflusses im Vordergrund.


Was Sie mitbringen


  • erste Kenntnisse in numerischen Simulationsprogrammen (vorzugsweise Ansys)
  • Grundkenntnisse im Bereich der Akustik (Luftschall) sowie Strömungsmechanik
  • eine selbstständige, methodische sowie struktierende Arbeitsweise
  • Motivation sich in neue Themenfelder einzuarbeiten und generelle Freude an wissenschaftlichen und/oder forschungsnahen Arbeiten

Was Sie erwarten können


Beginn der Arbeit: 02.09.2019

Zusammenfassung der Aufgaben:

  • Recherche zum Stand der Technik im Bereich Staubabsaugung
  • Einarbeitung in entsprechende Simulationstools
  • Analyse und Identifizierung von relevanten Parametern
  • Weiterentwicklung und Optimierung der Turbine
  • Ableiten und Dokumentation von Lösungsvorschläge

Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.

Johannes Kienle
Recruiter
0711 970 1153

Bitte bewerben Sie sich über unser Onlineportal!

Kennziffer: IPA-2019-281 Bewerbungsfrist: -
counter-image