WIR AM FRAUNHOFER IGB, INSTITUTSTEIL STRAUBING, BIETEN IHNEN AB SOFORT EINE SPANNENDE TÄTIGKEIT FÜR EINE
Studentische Hilfskraft

Das Fraunhofer-Institut für Grenzflächen- und Bioverfahrenstechnik IGB in Stuttgart befasst sich mit einem breiten Spektrum an Fragestellungen in den Bereichen Grenzflächentechnik und Materialwissenschaft, Molekulare Biotechnologie, Physikalische Prozesstechnik, Umweltbiotechnologie und Bioverfahrenstechnik sowie Zellsysteme. Das Institut entwickelt und optimiert Verfahren und Produkte für die Geschäftsfelder Medizin, Pharmazie, Chemie, Umwelt und Energie. Im Fokus der Arbeiten des Fraunhofer IGB, Institutsteil Straubing steht die Entwicklung technischer Prozesse, die es erlauben, etablierte Grundstoffe für die Chemiproduktion und Feinchemikalien effizient und damit wirtschaftlich aus Biomasse herzustellen, sowie die Etablierung neuer, relevanter Stoffe, die aus nachwachsenden Rohstoffen gewonnen werden können.

Was Sie mitbringen


  • Geeignet für Studentinnen/Studenten im Bereich Naturwissenschaften (Biologie, Biotechnologie, Biochemie) oder vergleichbare Studienrichtungen
  • Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 5 bis 10 Stunden

Was Sie erwarten können


  • Herstellung von Medien und  Puffer im biologischen Labor 
  • Kultivierung von Mikroorganismen
  • Materialwirtschaft 
  • Lagerhaltung
  • Reinigung von Laborgeräten

Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.

Für den Bewerbungsprozess: Frau Sabine Putz, bewerbung.straubing@igb.fraunhofer.de

Bitte bewerben Sie sich direkt online über unser Bewerberportal.

Kennziffer: IGB-2019-35 Bewerbungsfrist:
counter-image