DU BRINGST EIN AUSGEPRÄGTES INTERESSE FÜR DEN IT-BEREICH MIT UND SUCHST DEN OPTIMALEN STARTPLATZ FÜR DEINE BERUFLICHE ZUKUNFT?

WIR BEI FRAUNHOFER FKIE BIETEN DIR AB 1. AUGUST 2020 EINE TOPAKTUELLE UND SPANNENDE
Ausbildung zur/zum Fachinformatikerin/ Fachinformatiker im Bereich Anwendungsentwicklung

Das Fraunhofer-Institut für Kommunikation, Informationsverarbeitung und Ergonomie FKIE mit seinen ca. 400 Mitarbeitenden bietet engagierten Menschen anspruchsvolle und abwechslungsreiche Aufgaben mit Verantwortung und viel Gestaltungsraum. 

Während einer dualen Ausbildung entwickelst Du bspw. Software für Roboter, AR-Brillen, Radarsysteme und verschiedenste Kommunikationssysteme wie LTE oder Funkgeräte. Du hast die Möglichkeit, Lösungen für Kartendienste, virtuelle Umgebungen und Fahrsimulatoren zu entwickeln und das Institut bei der Konzipierung und Umsetzung einfach zu bedienender Sicherheitsfunktionen sowie bei der Analyse und Abwehr von Cyber-Bedrohungen zu unterstützen.

Was du mitbringst

  • Mittleren Schulabschluss, Allgemeine Hochschulreife, Fachhochschulreife oder Fachgebundene Hochschulreife
  • Spaß an selbstständiger Problemlösung und verantwortungsvollem Arbeiten im Team
  • Interesse und Neugier an technischen Zusammenhängen
  • Ein Computerführerschein jeglicher Art ist von Vorteil
  • Praktika in Unternehmen mit IT-Bezug sind gern gesehen
  • Gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • Englisch Grundkenntnisse

Was du erwarten kannst

  • Agile Softwareentwicklung in zukunftsweisenden Projekten
  • Modernste Technologien, die noch nicht öffentlich verfügbar sind
  • Kollegiales Umfeld
  • Flexibles Arbeitszeitmodell

Die Ausbildung beginnt zum 1. August 2020 und dauert drei Jahre. Eine Ausbildungsverkürzung bei entsprechender Eignung ist möglich.
Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen richten sich nach dem Tarifvertrag für Auszubildende des öffentlichen Dienstes (TVAöD).
Die Ausbildungsdauer beträgt 3 Jahre.
Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden.
Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.
Wir weisen darauf hin, dass die gewählte Berufsbezeichnung auch das dritte Geschlecht miteinbezieht.
Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf eine geschlechtsunabhängige berufliche Gleichstellung.

Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.

Fragen zu dieser Position beantworten gerne:

Herr Ron Becker
Tel.: +49 228 9435-402

und
  
Herr Sascha Jopen
Tel: +49 228 50212599

Findest Du dich in unserem Stellenprofil wieder? Dann freuen wir uns auf deine aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen.
Bewerben kannst Du dich ausschließlich online, durch einen Klick auf den "Bewerben"-Button.

Kennziffer: FKIE-2019-92 Bewerbungsfrist: 29.02.2020
counter-image