Das Fraunhofer-Institut für Verfahrenstechnik und Verpackung in Freising sucht Sie ab dem 1.12.2019 als
ASSISTENTIN / ASSISTENTEN - Abteilung Verfahrensentwicklung pflanzliche Rohstoffe (ca. 20 Std./Woche)

Das Fraunhofer IVV steht für hochwertige Lebensmittel und für sichere Verpackungen, die eine hohe Qualität und eine bequeme Handhabung ermöglichen. Wir achten bei unseren Entwicklungen entlang der Wertschöpfungskette auf eine effiziente Nutzung der Rohstoffe und auf niedrige Umweltlasten. Unsere Technologien und Expertise übertragen wir auch auf Anwendungen außerhalb der Lebensmittel- und Verpackungsindustrie. Unternehmen und Forschungseinrichtungen schätzen uns als Partner. Wir begeistern Menschen für unsere Forschung und die entstehenden Produkte.  

Ihre Aufgabenschwerpunkte sind:

  • Führung des Bereichssekretariats mit allen organisatorischen und administrativen Aufgaben (Rechnungsstellung, Terminkoordination, Post und Aktenablage)
  • Projektbearbeitung (projektbezogene Zeiterfassung, Projektüberwachung)
  • Kundenbetreuung, Marketing und Veranstaltungsorganisation
  • Korrespondenz auf Deutsch und Englisch
  • Reiseplanung und -organisation
  • Zusammenarbeit mit anderen Abteilungen

Was Sie mitbringen

  • Erfolgreiche Ausbildung zur/zum Kauffrau / Kaufmann für Bürokommunikation oder entsprechende Berufserfahrung
  • Sehr gutes Englisch in Wort und Schrift
  • Versierter Umgang mit den MS Office-Produkten, Kenntnisse in SAP sind ein Plus
  • Selbstständige Arbeitsweise
  • Teamfähigkeit und ausgeprägtes Organisationsgeschick gepaart mit einem freundlichen, souveränen und serviceorientierten Auftreten sowie Kontaktfreudigkeit

Was Sie erwarten können

  • Wir bieten Ihnen ein abwechslungsreiches, kreatives und interdisziplinäres Arbeitsumfeld in einem innovationsorientierten Institut der Fraunhofer-Gesellschaft.
  • In einer persönlichen, lösungsorientierten Arbeitsatmosphäre geben wir Ihnen die Chance, sich beständig mithilfe von Weiterqualifizierungen individuell zu entwickeln.
  • Sie arbeiten dabei nach dem Gleitzeitmodell und in einem Team, in dem sich erfahrene Expertinnen und Experten sowie hoch motivierte Nachwuchskräfte unterstützen und verstärken.
  • Darüber hinaus bestehen vielfältige Unterstützungsangebote zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf.

Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen richten sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD).
Die Stelle ist vorerst auf 2 Jahre befristet
Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.
Wir weisen darauf hin, dass die gewählte Berufsbezeichnung auch das dritte Geschlecht miteinbezieht.
Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf eine geschlechtsunabhängige berufliche Gleichstellung.

Fraunhofer IVV ist eins von derzeit 72 Instituten und selbstständigen Einrichtungen der Fraunhofer-Gesellschaft, der größten Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Die Forschungsfelder von Fraunhofer richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Fraunhofer ist kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.

Wenn Sie an dem beschriebenen Themenfeld interessiert sind, dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung. Bitte senden Sie uns Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen ausschließlich online zu.

Fragen zu dieser Position beantwortet Ihnen gerne:

Herr Dr. Thomas Herfellner
Telefon:+49 8161 491-447



Kennziffer: IVV-2019-26 Bewerbungsfrist: 30.09.2019
counter-image