Optische Verbindungstechnik IST IHR THEMA? WIR BEI FRAUNHOFER BIETEN IHNEN AB SOFORT EINE SPANNENDE TÄTIGKEIT ALS
Studentische Hilfskraft für Entwicklung und Charakterisierung von Faserkomponenten und Optischer Sensorik

Das Fraunhofer-Institut für Zuverlässigkeit und Mikrointegration (IZM) Berlin ist ein international führendes Institut auf dem Gebiet der Aufbau- und Verbindungstechnik für mikroelektronische Systeme. Die Forschungsgruppe " Optical Interconnection Technologies" ist eine von 9 Arbeitsgruppen in der Abteilung "System Integration & Interconnection Technologies".

Was Sie mitbringen

    • Sie absolvieren ein fachwissenschaftliches oder ingenieurtechnisches Studium (Photonik, Physik, Elektrotechnik, Mikrosystemtechnik oder vergleichbar).   
    • Sie haben Freude am Umgang mit Prozessen, Maschinen und Anlagen.
    • 3. Studiensemester beendet
    • Erfahrungen mit MS Office und einer Simulationssoftware (z.B. COMSOL Multiphysics) oder einer 3D-CAD-Software (z.B. SolidWorks)    
  • Interesse an optischer Sensorik oder Datenübertragung
  •  hohes Engagement und selbstständige Arbeitsweise
Wir erwarten analytisches Denkvermögen, eine schnelle Auffassungsgabe, Durchhaltevermögen und Verantwortungs-bewusstsein sowie Sorgfältigkeit und Teamfähigkeit.

Was Sie erwarten können

        Präparieren von optischen Fasern (Reinigen, Konfektionieren, Spleißen)
    • Durchführung von Faserstrukturierungsprozessen (z.B. mit Laserquellen)
    • Charakterisierung von Faserkomponenten und photonisch integrierten Schaltkreisen
    • Durchführung von Probenanalysen (z.B. Mikroskopie)
    • Dokumentation der Arbeiten und Ergebnisse
Die Vergütung richtet sich nach der Gesamtbetriebsvereinbarung zur Beschäftigung der Hilfskräfte.
Die Stelle ist zunächst auf 6 Monate befristet.
Die monatliche Arbeitszeit beträgt 60 Stunden.

Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.

Kennziffer: IZM-2019-29 Bewerbungsfrist:
counter-image