Photonik IST IHR THEMA? WIR BEI FRAUNHOFER BIETEN IHNEN AB SOFORT EINE SPANNENDE TÄTIGKEIT ALS
Studentische Hilfskraft für Untersuchung von Glasätzverfahren für Fasertechnik und Substrat-technologie in biomedizinischen Anwendungen

Das Fraunhofer-IZM Berlin ist ein international führendes Institut auf dem Gebiet der Aufbau- und Verbindungstechnik für mikroelektronische und photonische Systeme. Die Gruppe "Optical Interconnection Technologies" hat eine Salzschmelztechnologie entwickelt, mit welcher Glasmikrostrukturen in Flachgläsern erzeugt werden können. Weiterführende Forschungs- und Entwicklungsarbeiten werden innerhalb mehrerer nationaler Projekte in Kooperation mit kleinen und mittleren Unternehmen durchgeführt. Die hergestellten Glasstrukturen besitzen die Eigenschaften einer hohen Oberflächenqualität, hohen Biokompatibilität und hohen mechanischen Zuverlässigkeit für biomedizinische Anwendungen.

Was Sie mitbringen

  • Studium der Verfahrenstechnik, Werkstofftechnik, (physikalischen) Chemie oder ähnlichen Fachrichtungen
  • Fähigkeit zu eigenständiger, kreativer und sicherer Arbeit im Umgang mit chemischen Prozessen
  • Sie haben Freude am Umgang mit Maschinen und Anlagen.
  • Kenntnisse im Umgang mit Programmen zur Auswertung von Messwerten (z.B. Excel / Origin)
  • Abschluss des 5. Studiensemesters

Was Sie erwarten können

  • Herstellung von Salzmischungen für den Salzschmelzprozess
  • Durchführung von Ätzversuchen für die Strukturierung von Glassubstraten und Glasfasern
  • Vorbereitung der optischen Glassubstrate und Glasfasern
  • Auswertung der Versuche und Erstellung von Parametermodellen für die Prozessoptimierung
  • Inspektion, Messung und Charakterisierung der prozessierten Gläser (z.B. Mikroskopie, optische Messungen, Härtemessungen)
  • Zusammenfassung und Dokumentation der Ergebnisse in Form einer Präsentation
Die Vergütung richtet sich nach der Gesamtbetriebsvereinbarung zur Beschäftigung der Hilfskräfte.
Die Stelle ist zunächst auf 6 Monate befristet.
Die monatliche Arbeitszeit beträgt 60 Stunden.

Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.

Kennziffer: IZM-2019-30 Bewerbungsfrist:
counter-image