DAS FRAUNHOFER-INSTITUT IGCV SUCHT ZUM NÄCHSTMÖGLICHEN ZEITPUNKT STUDENTISCHE MITARBEITER/INNNEN FÜR
Master- / SEMESTERARBEIT Industrie 4.0 – Entwicklung eines Anreizsystems zur Mitarbeitermotivation im digitalen Produktionsumfeld

Projekt-/Themenbeschreibung:
Um die wachsende Komplexität in der manuellen Montage durch zunehmende Variantenvielfalt zu beherrschen, bietet sich in der Industrie 4.0 der Einsatz digitaler Assistenzsysteme zur individuellen Mitarbeiterunterstützung an. Im Rahmen mehrerer Forschungsprojekte am Fraunhofer IGCV wird der Einsatz digitaler Assistenzsysteme in der Produktion untersucht. Hierfür werden motivierte Studierende gesucht, die im Rahmen von Studienarbeiten an aktuellen Forschungsthemen mitarbeiten möchten.

Ihre Aufgabe:
• Untersuchung derzeitiger Anreizsysteme im Produktionsumfeld
• Auswahl relevanter Ansätze für den Einsatz in der Montage
• Weiterentwicklung bestehender Systeme oder gänzliche Neuentwicklung

Was Sie mitbringen

• Studium des Maschinenbaus, des Wirtschaftsingenieurwesens, o. ä.
• Begeisterung an der Digitalisierung
• Interesse an der Produktionstechnik
• Selbstständige, methodische Arbeitsweise

Was Sie erwarten können

Wir bieten flexible Arbeitszeiten, eine hervorragende Ausstattung und die Möglichkeit Industrie 4.0 bei uns aktiv mitzugestalten.
Die Vergütung richtet sich nach der Gesamtbetriebsvereinbarung zur Beschäftigung der Hilfskräfte.
Wir weisen darauf hin, dass die gewählte Berufsbezeichnung auch das dritte Geschlecht miteinbezieht.
Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf eine geschlechtsunabhängige berufliche Gleichstellung.

Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.

Fragen zu dieser Position beantwortet gerne: 
M. Eng. Robin Sochor
robin.sochor@igcv.fraunhofer.de

Ihre Bewerbung richten Sie bitte ausschließlich per E-Mail mit allen wichtigen Unterlagen an:
robin.sochor@igcv.fraunhofer.de

Kennziffer: IGCV-2019-153 Bewerbungsfrist:
counter-image