SCHON WÄHREND DEINES STUDIUMS WILLST DU IN DIE PRAXIS EINTAUCHEN? DIE ANALYSE VON KLIMATISCHEN BEDINGUNGEN FASZINIERT DICH? DANN BIETEN WIR, DAS FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR WINDENERGIESYSTEME IWES, DIR AB SOFORT EINE SPANNENDE POSITION IN BREMERHAVEN FÜR EINE
Studentische Hilfstätigkeit zur Unterstützung bei der Analyse von Winddaten

Das sind wir …
Windenergie ist unser großes Thema. Bei uns betreiben mehr als 250 Mitarbeitende und Studierende aus über 30 Ländern anwendungsnahe Forschung und Entwicklung. Dies machen wir mit der Kombination einer weltweit einzigartigen Prüfinfrastruktur und umfassender Methodenkompetenz im Bereich der Zuverlässigkeit und Validierung von Windenergieanlagen.

Diese Aufgaben warten auf dich …
Du wertest in der Arbeitsgruppe »Lidar-basierte Windmessung« Winddaten aus. Du fragst dich, was das konkret für dich bedeutet? Es gibt eine Vielzahl von Wind- und Wellendaten aus verschiedenen Datenquellen. Diese Daten trägst du zunächst eigenständig zusammen und wertest sie anschließend systematisch aus. Dafür nutzt du die Programmiersprach „MATLAB“. Außerdem steht deine Arbeit in einem Zusammenhang mit einem aktuellen Forschungs- und Entwicklungsprojekt im Bereich der Bojenmessungen. Damit du dabei auf den aktuellen Stand der internationalen Wissenschaft bist, führst du Recherchen in englischsprachiger Fachliteratur durch. Das klingt nach viel Arbeit, aber keine Sorge, am IWES stehen dir deine Kolleginnen und Kollegen mit ihrem Wissen zur Seite.

Wie willst du unser Team verstärken?
Willst du bei uns als Studentische Hilfskraft starten und so einen umfassenden Einblick in unsere Arbeit bekommen? Wir bieten dir auch die Möglichkeit, deine Arbeit am Institut mit dem Schreiben deiner Abschlussarbeit zu verbinden. Wie auch immer du dich entscheidest, wir unterstützen dich auf deinem Weg.

Du studierst im Master mit einer ingenieur- oder naturwissenschaftlichen Fachrichtung?
Du hast du vielleicht schon erste Erfahrung in der Windenergie sammeln können? Das wäre super! Im Studium hast du sogar schon mit der Programmiersprache „MATLAB“ gearbeitet? Das wird dir bei uns den Arbeitsalltag erleichtern. Du arbeitest mit internationalen Kolleginnen und Kollegen zusammen, daher fällt es dir leicht in Deutsch und Englisch zu kommunizieren.

Du benötigst flexible Arbeitszeiten?
Wir wissen, dass ein Studium auch mal sehr anstrengend werden kann, vor allem wenn die Abschlussarbeit bevorsteht. Deshalb kannst du deine Stundenzahl individuell mit uns abstimmen, wodurch du auch in deiner Arbeitszeit sehr flexibel bist. Das alles läuft natürlich in Absprache mit deinen Kolleginnen und Kollegen, denn wir arbeiten Hand in Hand. Bei uns kann sich jeder einbringen, die Hierarchieebene spielt dabei keine Rolle.

Wir konnten dein Interesse wecken?
Du bist neugierig geworden und möchtest Dir einen Überblick über unsere einzigartige Prüf- und Messinfrastruktur vor Ort machen? Dann nimm dir 90 Sekunden Zeit und tauche in unsere IWES-Welt ein: http://s.fhg.de/m3A

Auf unserer Website findest du noch weitere Informationen zum IWES und die verschiedenen Aspekte unserer Windenergieforschung: www.iwes.fraunhofer.de

Die Vergütung richtet sich nach der Gesamtbetriebsvereinbarung zur Beschäftigung der Hilfskräfte.
Die Stelle ist vorerst auf 3 Monate befristet.
Bei einer Studentischen Hilfstätigkeit beträgt die monatliche Arbeitszeit 60 Std. und kann individuell vereinbart werden.
Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.
Wir weisen darauf hin, dass die gewählte Berufsbezeichnung auch das dritte Geschlecht miteinbezieht.
Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf eine geschlechtsunabhängige berufliche Gleichstellung.

Fragen zu dieser Position beantwortet Dir gerne:
Ilona Bastigkeit
Tel. +49 471 14290 358

Bitte bewirb dich online, indem du unten auf den Button »Bewerben« klickst.
Wir beachten die gültige Datenschutzgrundverordnung bei der Bearbeitung deiner Bewerbung.

Kennziffer: IWES-2019-100 Bewerbungsfrist:
counter-image