Das Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE ist das größte Solarforschungsinstitut Europas. Mit unseren derzeit rund 1.200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern betreiben wir anwendungsorientierte Forschung für die technische Nutzung der Solarenergie und entwickeln Materialien, Systeme und Verfahren für eine nachhaltige Energieversorgung.

Für unsere Abteilung „Umrichtersystem“ suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Student/in zur Erstellung einer
Bachelor-/Master-/Diplomarbeit zum Thema "Entwicklung eines Onboard DC/DC-Wandlers zum Laden der Traktionsbatterie eines E-Autos mittels in der Karosserie integrierter PV-Module"

Was Sie erwartet
Autos werden im Durchschnitt unter 5% ihrer Zeit aktiv genutzt. Den Rest der Zeit stehen sie still, und das oft draußen, unter freiem Himmel. Für Elektroautos ergibt sich hierdurch eine Möglichkeit, in dieser Ruhezeit die Energie der Sonne zu nutzen, um den Akku nachzuladen. Hierzu werden kleine Photovoltaik-Module (PV-Module) in die Karosserie des Autos eindesignt. Um die von den PV-Modulen umgewandelte elektrische Energie effizient zu nutzen, benötigt man einen Wandler, der die Leistung einregelt und die Spannung an die Traktionsbatterie anpasst. In der Arbeit soll ein DC/DC-Wandler entwickelt werden, welcher die PV-Module in der Karosserie an die Traktionsbatterie des Elektroautos anbindet. Hierzu ist neben der Einregelung des maximalen Leistungspunktes des PV-Moduls auch die Anhebung des Spannungslevels auf die Höhe der Traktionsbatterie nötig. Eine weitere Aufgabenstellung liegt in der Herstellung einer galvanischen Trennung zwischen Batterie und PV-Modul. Die Anforderungen an die Hardware liegen dabei vor allem in den Bereichen Kompaktheit und Gewicht, sowie Robustheit und Kosten.

Ihre Aufgaben sind
  • Recherche geeigneter Topologien 
  • Simulation der Topologie und Regelschleife 
  • Erstellung von Schaltplan und Layout 
  • Aufbau, Inbetriebnahme und Optimierung 
  • Auswertung, Dokumentation und Präsentation der Ergebnisse

Was Sie mitbringen
  • Studium Uni/FH im Bereich der Elektrotechnik/Leistungselektronik/Messtechnik oder vergleichbar 
  •  Erfahrung oder sehr gute Kenntnisse im Bereich Elektronik und Leistungselektronik 
  • Freude und Interesse an der Schaltungssimulation und Entwicklung 
  • Teamfähigkeit, engagierte und eigenverantwortliche Arbeitsweise 
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse


Wir weisen darauf hin, dass die gewählte Berufsbezeichnung auch das dritte Geschlecht miteinbezieht.
Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf eine geschlechtsunabhängige berufliche Gleichstellung.

 

Fragen zu dieser Position beantwortet gerne
Dipl.-Ing (FH) Jörg Bornwasser, Tel.: +49 (0)761 45 88-57 27

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung unter Angabe der Kennziffer an:
joerg.bornwasser@ise.fraunhofer.de
(Anschreiben, CV und Zeugnisse in einem pdf-Dokument mit max. 10 MB)

Kennziffer: ISE-2019-371 Bewerbungsfrist:
counter-image