KUNSTSTOFF IST IHR THEMA? WIR BEI FRAUNHOFER BIETEN IHNEN AB SOFORT EINE SPANNENDE TÄTIGKEIT IM BEREICH POLYMERANWENDUNGEN.
Studentische Hilfskraft (w/m) für experimentelle Aufgaben zum Thema »Polymerverarbeitung«

Das Fraunhofer-Institut für Mikrostruktur von Werkstoffen und Systemen IMWS sucht in seinem Geschäftsfeld »Polymeranwendungen« eine studentische Hilfskraft (w/m) für experimentelle Arbeiten zum Thema »Polymerverarbeitung«.

Was Sie mitbringen

Für die Bearbeitung der Aufgabenstellung wird eine Studentin/ein Student eines ingenieurwissenschaftlichen oder naturwissenschaftlichen Studienganges und mit ausgeprägten experimentellen Interesse gesucht. Grundkenntnisse in der Verarbeitungstechnik und in der Bewertung von Kunststoffen sind von Vorteil. Nach einer angemessenen Einarbeitungszeit wird ein selbstständiges und verantwortungsbewusstes Bearbeiten der Aufgabenstellungen erwartet.

Was Sie erwarten können

Im Rahmen von Projektarbeiten um das Themengebiet Polymerverarbeitung fallen experimentelle Arbeiten an, die durch eine Studentin / einen Studenten durchgeführt werden sollen. Bei diesen Arbeiten handelt es sich insbesondere um die Bestimmung der Faserlängenverteilung faserverstärkter Compounds mit einem optischen Messsystem, die Ermittlung rheologischer Eigenschaften von Polymeren, die Herstellung von Prüfkörpern und ähnliches.

Die Stelle ist zunächst auf 6 Monate befristet. Angestrebt wird jedoch eine längerfristige Zusammenarbeit über die Dauer des gesamten Studiums, die vorzugsweise ein Praktikum und eine Abschlussarbeit einschließt.
Die Vergütung richtet sich nach der Gesamtbetriebsvereinbarung zur Beschäftigung der Hilfskräfte.
Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.
Wir weisen darauf hin, dass die gewählte Berufsbezeichnung auch das dritte Geschlecht miteinbezieht.
Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf eine geschlechtsunabhängige berufliche Gleichstellung.

Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.

Rückfragen zu dieser Stelle beantwortet Ihnen:

Herr Dr. Michael Busch
Tel. 0345 5589-111

Bitte bewerben Sie sich ausschließlich über unser Onlineportal.

Kennziffer: IMWS-2019-59 Bewerbungsfrist: .
counter-image