Das Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE ist das größte Solarforschungsinstitut Europas. Mit unseren derzeit rund 1.200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern betreiben wir anwendungsorientierte Forschung für die technische Nutzung der Solarenergie und entwickeln Materialien, Systeme und Verfahren für eine nachhaltige Energieversorgung.

Für unsere Gruppe „Gebäudebetriebsoptimierung“ suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Student/in zur Erstellung einer
Bachelor-/Master-/Diplomarbeit zum Thema "Entwicklung und prototypische Umsetzung einer umfassenden digitalen Beschreibung gebäudetechnischer Anlagen"

Was Sie erwartet
In der Planung von komplexen gebäudetechnischen Anlagen hat sich seit langem der Einsatz von CAD-Werkzeugen etabliert. Für eine automatisierte Betriebsüberwachung solcher Anlagen ist es notwendig, zusätzlich zu Messdaten aus der Anlage und über ein 3D-Modell hinaus, technische Eigenschaften und Regelungsbeschreibungen der Anlage ebenfalls in digitaler Form vorliegen zu haben. Letztere Informationen werden zur Zeit in der Regel nicht in maschinenlesbarer Form übergeben. In der Masterarbeit soll, basierend auf bestehenden Ansätzen (BIM/IFC, Semantic Web Technologie, PLC), eine Methodik entwickelt werden, um alle Informationen, die für die Betriebsüberwachung einer gebäudetechnischen Anlage benötigt werden, in einer digitalen Beschreibung zusammenzuführen. Die entwickelte Methodik soll beispielhaft implementiert und mittels einfacher Anwendungsszenarien getestet werden.

Ihre Aufgaben sind
  • Literaturrecherche, Einarbeitung (je nach Vorkenntnissen) in die Themen BIM, IFC, Semantic Web, PLC, Datenmodelle, gebäudetechnische Anlagen 
  • Entwicklung einer Methodik für die digitale Beschreibung gebäudetechnischer Anlagen, basierend auf bestehenden Ansätzen 
  • Erstellung eines prototypischen digitalen Modells einer gebäudetechnischen Anlage 
  • Anwendungsszenarien für das digitale Modell 
  • Verfeinerung und Dokumentation der Methodik

Was Sie mitbringen
  • Studium der Informatik, Physik, einer Ingenieurswissenschaft oder vergleichbar 
  • Kenntnisse im Bereich gebäudetechnischer Anlagen von Vorteil 
  • Kenntnisse im Bereich Datenmodelle, BIM, Semantic Web Technologie von Vorteil 
  • Kenntnisse einer Programmiersprache (z.B Python, R, C) 
  • Teamfähigkeit und eigenverantwortliche Arbeitsweise 
  • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse


Wir weisen darauf hin, dass die gewählte Berufsbezeichnung auch das dritte Geschlecht miteinbezieht.
Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf eine geschlechtsunabhängige berufliche Gleichstellung.

 

Fragen zu dieser Position beantwortet gerne
Dr. Gesa Benndorf, Tel.: +49 (0)761 45 88-51 36

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung unter Angabe der Kennziffer an:
gesa.benndorf@ise.fraunhofer.de
(Anschreiben, CV und Zeugnisse in einem pdf-Dokument mit max. 10 MB)

Kennziffer: ISE-2019-385 Bewerbungsfrist:
counter-image