Das Fraunhofer-Zentrum für Internationales Management und Wissensökonomie
sucht ab sofort eine
Studentische / wissenschaftliche Hilfskraft für das Projekt "Entwicklung der chinesischen Wirtschaftsordnung"

Im Rahmen eines Projektes zum Thema  Entwicklung der chinesischen Wirtschaftsordnungsuchen wir tatkräftige Unterstützung.

Das Aufgabengebiet umfasst folgende Tätigkeiten:

  • unterstützende Literatur‐ und Datenrecherche
  • Aufbereitung und Strukturierung der Rechercheergebnisse
  • Übersetzungen vom Chinesischen ins Deutsche
  • Erstellen von Übersichten und Texten
  • Unterstützung der Projektarbeit im Allgemeinen.

Was Sie mitbringen

  • laufendes Studium der Volkswirtschaftslehre, Geschichte, Sinologie respektive einer verwandten Fachrichtung
  • Erfahrung in der Literatur- und ggf. Datenrecherche
  • sehr gute schriftliche Chinesischkenntnisse
  • sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Talent zur Strukturierung komplexer Sachverhalte
  • sehr gute Kenntnisse in Microsoft Office und in Internet-Anwendungen
Wenn Sie engagiert und teamorientiert arbeiten und es gewohnt sind, Ihre Arbeitsergebnisse selbständig und sorgfältig zu erarbeiten, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung bis zum 8.11.2019.
Die Vergütung richtet sich nach der Gesamtbetriebsvereinbarung zur Beschäftigung der Hilfskräfte.
Die Stelle ist zunächst auf 6 Monate befristet.
Die durchschnittliche monatliche Arbeitszeit beträgt 83 Stunden.
Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.
Wir weisen darauf hin, dass die gewählte Berufsbezeichnung auch das dritte Geschlecht miteinbezieht.
Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf eine geschlechtsunabhängige berufliche Gleichstellung.

Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.

Bitte richten Sie Ihre aussagekräftige Kurzbewerbung in einer PDF-Datei (Anschreiben, tabellarischer Lebenslauf, aktuelle Immatrikulationsbescheinigung einer Universität/Hochschule, relevante Zeugniskopien) unter Angabe der Kennziffer IMW-2019-42 bis zum 8.11.2019. per E-Mail an:

Frau Peggy Kuhfs
peggy.kuhfs@imw.fraunhofer.de

 

Kennziffer: IMW-2019-42 Bewerbungsfrist: 08.11.2019
counter-image