Das Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE ist das größte Solarforschungsinstitut Europas. Mit unseren derzeit rund 1.200 Mitarbeitenden betreiben wir anwendungsorientierte Forschung für die technische Nutzung der Solarenergie und entwickeln Materialien, Systeme und Verfahren für eine nachhaltige Energieversorgung.

Für unsere Gruppe „Personalwesen“ suchen wir zum 01.10.2020 eine/n Mitarbeiterin/Mitarbeiter für ein
Duales Studium BWL-Personalmanagement

Was Sie erwartet
Im dualen Studium wechseln sich Praxis- und Theoriephasen im 3-Monats-Rhythmus ab: Während der Theoriephasen an der DHBW in Lörrach belegen Sie die Module allgemeine Betriebswirtschaftslehre, spezielle Betriebswirtschaftslehre Personalmanagement, Personaldienstleistung, Demografiemanagement, Organisational Behaviour and Leadership, Recht und Persönlichkeits- und Managementtechniken. Ihre praktischen Erfahrungen sammeln Sie bei uns am Unternehmen und durchlaufen dabei folgende Abteilungen:

  • Personalwesen
  • Controlling / Qualitätsmanagement
  • Buchhaltung / Einkauf
  • Projektadministration
  • Marketing

Was Sie mitbringen
  • Abgeschlossene allgemeine Hochschulreife 
  • Freude am Umgang mit Menschen und Zahlen sowie am Arbeiten im Team 
  • Lernbereitschaft und Motivation 
  • Spaß am Organisieren, Sozialkompetenz, Kommunikationsfähigkeit 
  • Gute Englischkenntnisse 

Was bieten wir
  • flexible Arbeitszeiten bzw. -bedingungen 
  • Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben 
  • Betreuungsmöglichkeiten für Ihre Kinder bis zu 6 Jahren 
  • fachliche und persönliche Weiterentwicklungsmöglichkeiten 
  • vergünstigter Fitnessstudio-Zugang 
  • betriebseigene Gesundheitskurse

Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen richten sich nach dem Tarifvertrag für Auszubildende des öffentlichen Dienstes (TVAöD).
Die Stelle ist zunächst auf 3 Jahre befristet.
Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.
Wir weisen darauf hin, dass die gewählte Berufsbezeichnung auch das dritte Geschlecht miteinbezieht.
Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf eine geschlechtsunabhängige berufliche Gleichstellung.
Wir möchten den Anteil weiblicher Fach- und Führungskräfte am ISE weiter erhöhen. Wir begrüßen daher insbesondere Bewerbungen von Frauen.

Fragen zu dieser Position beantwortet gerne:
Kristina Götz, Tel.: +49 (0)761 45 88-5688

Eine Bewerbung ist ausschließlich über das Online-Verfahren möglich.

Kennziffer: ISE-2019-403 Bewerbungsfrist: 31.12.2019
counter-image