Wir am Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen IIS bieten ab sofort eine spannende Tätigkeit in unserer Abteilung »Energieautarke Funksysteme« am Standort Nürnberg als
Studentische Hilfskraft / Praktikant (w/m/d) für die Entwicklung eines UHF-RFID Systems mit Sensoranbindung und integrierter LED

Die Abteilung Energieautarke Funksysteme des Fraunhofer-Institut
für Integrierte Schaltungen beschäftigt sich unter anderem mit dem Einsatz von RFID-Systemen in Logistik- und Produktionsszenarien. Im Rahmen des Projekts Pick-by-Tag soll ein neuartiges auf der Technologie UHF-RFID basierendes Kommissionierungssystem entwickelt werden. Dieses System beruht auf einem RFID-Tag mit integrierter LED und Zusatzsensorik. Es soll einem Arbeiter im Lager anzeigen, in welchem Regalfach ein von ihm gesuchtes Produkt zu finden ist. Dafür wird jedes Fach mit einem Tag ausgestattet, das drahtlos über die UHF-RFID-Schnittstelle angesteuert und mit Energie versorgt wird. Mithilfe eines Bedienterminals kann es lokalisiert werden und über die integrierte LED am Tag ein optisches Signal ausgeben.

Deine Aufgabe:
Du entwickelst ein UHF-RFID System mit Sensoranbindung und integrierter LED. Dabei kümmerst Du dich insbesondere um die Konzeptionierung des Systems und die Entwicklung der benötigten Hard- und Software.

Deine Aufgaben im Detail: Du …

  • konzeptionierst und entwickelst Hard- und Software für ein neuartiges RFID-basiertes Kommissionierungssystem
  • führst Messkampagnen durch, um verschiedene Lösungsansätze zu evaluieren
  • baust Demonstratoren auf, die die Funktionsweise des Systems vor Ort bei Projektpartnern aus der Industrie demonstrieren

Was du mitbringst

Du …
  • studierst Elektrotechnik, Informatik oder ein verwandtes Studienfach
  • hast Programmierkenntnisse in Java oder Python
  • bist motiviert, Dich in neue Themen einzuarbeiten

Was du erwarten kannst

  • Vielseitige Projekte mit hohem Praxisbezug
  • Ein offenes und kollegiales Arbeitsumfeld
  • Flexibilität in der Arbeitszeitgestaltung und damit optimale Vereinbarkeit von Studium und Praxis
  • Den Freiraum, Dich Deinen Interessen und Fähigkeiten entsprechend zu entwickeln

Interesse geweckt?
Wir freuen uns auf Deine vollständige und aussagekräftige Bewerbung (PDF: Anschreiben, Lebenslauf, letzten Notenspiegel) unter Angabe der Kennziffer 48702 an Nina Wörlein.

Bitte gib in Deiner Bewerbung an, wie Du auf dieses Stellenangebot aufmerksam geworden bist.

Kennziffer: 48702 Bewerbungsfrist:
counter-image