Wir bieten ab Dezember 2019 eine Stelle als
Wissenschaftliche Hilfskraft im Bereich Bildverarbeitung und Datenauswertung unter Nutzung von neuronalen Netzen im deep learning

Die Fraunhofer-Einrichtung für Marine Biotechnologie und Zelltechnik EMB ist ein Teil der Fraunhofer Gesellschaft. Sie befasst sich mit industrienahen Entwicklungen im Bereich der Lebenswissenschaften. Hier werden neue Technologien, Verfahren und Instrumente in den Bereichen Zelltechnologie, marine Biotechnologie, Aquakulturtechnik sowie Lebens- und Futtermittelherstellung entwickelt. Mit der Deutschen Zellbank für Wildtiere „Alfred Brehm“ unterhält die EMB eines der größten Archive für Zellkulturen aus Wildtieren weltweit.

Die Arbeitsgruppe Zelldifferenzierung arbeitet an einem Projekt im Bereich der Neurowissenschaften.

Zu Ihren Aufgaben gehört dabei:

  • die Bildverarbeitung und - aufbereitung
  • die Datenauswertung
  • die Benutzung eines neuronalen Netzwerkes
  • das Einpflegen von Skripten in Python

Was Sie mitbringen

  • Kenntnisse von Python und neuronalen Netzwerken
  • Erfahrung in der Arbeit mit ImageJ
  • Erfahrung in der Arbeit mit Linux ist wünschenswert
Die Vergütung richtet sich nach der Gesamtbetriebsvereinbarung zur Beschäftigung der Hilfskräfte.
Die Stelle ist auf 6 Monate befristet.
Die Beschäftigung erfolgt auf 450,00€ Basis.
Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.
Wir weisen darauf hin, dass die gewählte Berufsbezeichnung auch das dritte Geschlecht miteinbezieht.
Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf eine geschlechtsunabhängige berufliche Gleichstellung.

Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.


Fragen beantwortet Ihnen gerne:
Herr Alex Palumbo
Arbeitsgruppe Zelldifferenzierung
Telefon: +49 451 384 448 492

Bewerbungen bitte ausschließlich per E-Mail an jobs@emb.fraunhofer.de

Kennziffer: EMB-2019-8 Bewerbungsfrist:
counter-image