WIR BEI FRAUNHOFER BIETEN IHNEN AB SOFORT EINE SPANNENDE TÄTIGKEIT ALS
Studentische Hilfskraft im Bereich "Maschinen-Digitalisierung"

Zentrale Zukunftstrends wie die fortschreitende Digitalisierung der Produktion, die stetige Verbesserung der Ressourcen- und Energieeffizienz und neue Fabrik- und Logistikkonzepte münden in der Frage, wie wir industrielle Wertschöpfungsprozesse in Zukunft gestalten. Mit führenden Automobil-, Schienenfahrzeug-, Schiff- und Flugzeugherstellern sowie deren Zulieferern erforschen wir neue Technologien, Verfahren und Methoden- von der Idee über den Prototypen bis hin zur Serienreife.
Das Fraunhofer-Institut für Werkzeugmaschinen und Umformtechnik sucht am Standort Chemnitz für die Abteilung Werkzeugmaschinen motivierte Studierende zur Mitarbeit an Themen im Bereich „Maschinen-Digitalisierung“. Für unterschiedlichste Phasen im Lebenszyklus von Werkzeugmaschinen von der Inbetriebnahme über die Planung von Bearbeitungsprozessen bis hin zur Überwachung im Betrieb ist die Kenntnis über das Verhalten der Maschinen notwendig. Auf Basis experimenteller und analytischer Untersuchungen werden hierfür digitale Modelle der Maschine entwickelt, welche die entsprechenden Informationen bereitstellen.


Ihr Aufgabenfeld

  • Erarbeitung des Standes der Technik und Forschung u. A. zur dynamischen Modellierung im Bereich Werkzeugmaschinen und Zerspanung,
  • Aufbau von Modellen zur Vorhersage des dynamischen Verhaltens und zur Lebensdauer von Werkzeugmaschinen,
  • Experimentelle Untersuchungen und Auswertung der Messdaten zur Bestimmung der Modellparameter und zur Überprüfung der Modelle.

Was Sie mitbringen

  • Student/in im Bereich Maschinenbau, Elektrotechnik, Informatik, Mathematik oder vergleichbare Qualifikation,
  • Programmierkenntnisse und/oder Kenntnisse im Bereich der Modellierung dynamischer Systeme,
  • selbstständiges und zielorientiertes Arbeiten,
  • sehr gute Deutsch oder Englisch Kenntnisse.

Was Sie erwarten können

  • Umfassender Einblick in die F&E-Ingenieurstätigkeit,
  • interessante und abwechslungsreiche Aufgabenstellungen,
  • ein ausgezeichnetes Arbeitsklima in einem motivierten Team,
  • flexible Arbeitszeiten (ab 30 Stunden/Monat) und optimale Abstimmung mit Ihrem Studium.
Die Vergütung richtet sich nach der Gesamtbetriebsvereinbarung zur Beschäftigung der Hilfskräfte.
Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.
Wir weisen darauf hin, dass die gewählte Berufsbezeichnung auch das dritte Geschlecht miteinbezieht.
Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf eine geschlechtsunabhängige berufliche Gleichstellung.

Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.

Fragen zur Position beantwortet gern:
Herr Uwe Frieß
Tel.: +49 371 5397-1393

Bitte bewerben Sie sich bevorzugt online unter Anhang Ihrer vollständigen Bewerbungsunterlagen.

Kennziffer: IWU_HiWi_310 Bewerbungsfrist: 31.08.2020
counter-image