DIE FRAUNHOFER-EINRICHTUNG IGCV SUCHT ZUM NÄCHSTMÖGLICHEN TERMIN EINE/N STUDENTISCHE/N MITARBEITER/IN FÜR
PRAKTIKUM, SEMESTER-/ABSCHLUSSARBEIT Industrial Smart Grid auf Basis von Künstlicher Intelligenz mit Deep Reinforcement Learning

Projekt-/Themenbeschreibung:
Durch den Ausbau der fluktuierenden und erneuerbaren Energien gewinnt die intelligente Steuerung des Energieverbrauchs zunehmend an Bedeutung, insbesondere auch in der Industrie. Die Steuerung des Strombedarfs von Produktionsanlagen sowie von Eigenerzeugungsanlagen und Batteriespeichern stellt jedoch ein sehr komplexes Optimierungsproblem dar. Aufgrund von kurzfristigen Ereignissen sind dabei gleichzeitig auch Reaktionen in Echtzeit erforderlich. Künstliche Intelligenz, insbesondere Reinforcement Learning (RL) stellt in diesem Kontext einen vielversprechenden Lösungsansatz dar. Auf diese Weise können auch komplex Prozesse in Echtzeit gesteuert werden. Im Zuge der vorliegenden Arbeit soll in einem Team aus weiteren Studenten und wissenschaftlichen Mitarbeitern ein bestehendes Simulationsmodell erweitert und um neue Lernverfahren aus dem Bereich von Deep RL ergänzt werden.

Ihre Aufgaben:

• Erweiterung eines Steuerungssystems basierend auf Multi-Agenten
• Erweiterung einer bestehenden Simulation um Aspekte des Energiemarktes und Batteriespeicher
• Implementierung von RL-Verfahren und Validierung

Was Sie mitbringen

• Studium (Wirtschafts-)Informatik, Mathematik oder Ingenieurwissenschaften
• Programmiererfahrung (Python)
• Eigenständige Arbeitsweise und Engagement
• Erste Erfahrungen im Bereich Maschineller Lernverfahren und Künstlicher Intelligenz

Was Sie erwarten können

Wir bieten flexible Arbeitszeiten, eine hervorragende Ausstattung und die Möglichkeit bei uns aktiv mitzugestalten. Die Bearbeitung kann überwiegend ortsflexibel stattfinden.
Die Vergütung richtet sich nach der Gesamtbetriebsvereinbarung zur Beschäftigung der Hilfskräfte.
Wir weisen darauf hin, dass die gewählte Berufsbezeichnung auch das dritte Geschlecht miteinbezieht.
Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf eine geschlechtsunabhängige berufliche Gleichstellung.

Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.

Fragen zu dieser Position beantwortet gerne:
M.Sc. Martin Rösch
martin.rösch@igcv.fraunhofer.de

Fraunhofer IGCV
Provinostraße 52
Gebäude B1
86153 Augsburg

Ihre Bewerbung richten Sie bitte ausschließlich per E-Mail mit allen wichtigen Unterlagen an:
martin.roesch@igcv.fraunhofer.de

Kennziffer: IGCV-2019-198 Bewerbungsfrist:
counter-image