WIR AM FRAUNHOFER IGB BIETEN IHNEN AB SOFORT EINE SPANNENDE TÄTIGKEIT FÜR EIN/E
Praktikum, Masterarbeit, Bachelorarbeit - Thermische Verfahrenstechnik - Trocknung mit überhitztem Wasserdampf

Das Fraunhofer IGB entwickelt und optimiert Technologien und Prozesse für die Geschäftsfelder Gesundheit, Ernährung, Umwelt sowie nachhaltige und funktionale Produkte. Das IGB strebt stets nach wissenschaftlicher Exzellenz auf höchstem Niveau - kombiniert mit breitem, praxisorientiertem technischem Know-How. Unsere Stärke liegt in unserer nachgewiesenen Fähigkeit, eine Vielzahl von technischen Disziplinen zu integrieren, um neue, wirtschaftliche, effiziente und nachhaltige Lösungen für Kunden und Partner zu liefern.

Zu den Forschungsschwerpunkten unseres Instituts gehören unter anderem Medizinprodukte, Lebensmittelverarbeitung, Wassertechnologien und biobasierte Chemikalien, um nur einige wenige zu nennen. In enger Zusammenarbeit mit Partnern aus Hochschule und Industrie deckt das IGB die gesamte Innovationskette von der Grundlagenforschung bis zur industriellen Umsetzung ab. Unser Institut bietet Komplettlösungen vom Labor- bis zum Technikumsmaßstab an. Kunden und Partner profitieren von der Zusammenarbeit zwischen den FuE-Abteilungen des IGB in Stuttgart und den Institutsniederlassungen in Leuna und Straubing.

Das Fraunhofer IGB ist eines von 72 Instituten und eigenständigen Forschungseinrichtungen der Fraunhofer-Gesellschaft, Europas führender Organisation für angewandte Forschung.


Was Sie mitbringen


  • Ein ingenieurwissenschaftliches Studium der Verfahrenstechnik, des Chemieingenieurwesens oder Bioingenieurwesens, Maschinenbaus oder Umwelttechnik an einer Hochschule oder Universität
  • Idealerweise eine Vertiefung in der Fachrichtung thermische Verfahrenstechnik oder technische Thermodynamik mit Kenntnissen in: thermischer Trenntechnik, Trocknung, Auslegung von Wärmeübertragern, Masse- und Energiebilanzierung, Phasengleichgewichte
  • Teamfähigkeit, strukturierte Arbeitsweise, Kreativität
  • Sehr gute Kenntnisse in Microsoft Excel, idealerweise auch in VBA und den restlichen MS-Office Anwendungen
  • Erfahrung in der Konstruktion idealerweise mit Kenntnissen in CAD (SolidWorks) sind von Vorteil
  • Praxiserfahrung im Aufbau von Versuchsständen sowie in der Planung und Durchführung von Versuchen sind wünschenswert
  • Gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift setzen wir voraus

Was Sie erwarten können


Rund um das Geschäftsfeld Umwelt untersucht und entwickelt das Fraunhofer IGB Technologien zur Prozessoptimierung industrieller Anwendungen. Aktueller Forschungsschwerpunkt im Bereich thermische Verfahrenstechnik ist die wirtschaftliche Aufbereitung von Bioreststoffen wie Gärresten, Gülle und Klärschlämmen und anderen Reststoffen um diese gezielt stofflich und energetisch zu nutzen und somit ökologisch sinnvoll zur verwerten.

Im speziellen wird in der Trocknungstechnik eine Trocknungstechnologie untersucht, die basierend auf dem Einsatz von überhitztem Wasserdampf als Prozessmedium Vorteile für die stoffliche Aufbereitung der genannten Stoffe in Form einer emissionsarmen Prozessführung gewährleistet.
An einem vorhandenen Bandtrockner im Technikumsmaßstab werden Versuche durchgeführt.
Dem Anlagenbetrieb und der Versuchsauswertung folgt eine Planungsphase für Optimierungs-, Erweiterungs- und Umbaumaßnahmen für die Anlage.


  • Zusammenarbeit in einem agilen und interdisziplinären Team, das Spaß daran hat Dinge zu bewegen
  • Denkansätze um Hindernisse im Wissenschafts- und Ingenieursalltag effizient zu lösen
  • Erlernen von Methoden aus dem Projektmanagement und Controlling im Rahmen der Anlagen- und Versuchsplanung
  • Durchführung von Versuchen an einer Bandtrocknungsanlage im Technikumsmaßstab
  • Erstellung von strukturierten Berichten
  • Entwicklung von Tools für das Basic und Detail Engineering verfahrenstechnischer Komponenten im Bereich der Strömungs-, Wärme- und Trenntechnik
  • Mitarbeit an aktuellen Forschungsprojekten in der Umwelttechnik im Bereich der thermischen Trenntechnik für eine nachhaltige Entwicklung unserer Gesellschaft und Umwelt

Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.

Für den Bewerbungsprozess: Frau Bianca Zeindlmeier, bewerbung@igb.fraunhofer.de


Kennziffer: IGB-2019-66 Bewerbungsfrist:
counter-image